MyMz
Anzeige

Schorndorf

Freundschaft Schorndorf-Schorndorf vertieft

Bestätigt und gefestigt wurde die tiefe Freundschaft zwischen den beiden Schorndorfer Feuerwehren aus der Oberpfalz und im Remstal in Württemberg im Zuge des 150-jährigen Vereinsjubiläums vor Ort.

Bürgermeister Max Schmaderer und Stellvertreter Martin Bauer überreichten an die FFW Schorndorf-Württemberg auch Gastgeschenke in flüssiger Form.  Foto: cls
Bürgermeister Max Schmaderer und Stellvertreter Martin Bauer überreichten an die FFW Schorndorf-Württemberg auch Gastgeschenke in flüssiger Form. Foto: cls

Schorndorf.Der Namensvetter aus der Stadt Schorndorf war sogar mit dem Spielmannszug angereist, der den großen Festzug am Sonntag bereicherte. Die Württemberger hatten zudem mit einem Erinnerungs- und Freundschaftsband aufgewartet, das im Festgottesdienst gesegnet und an die Schorndorfer FFW-Vereinsfahne geheftet wurde. Die beiden Schorndorfer Bürgermeister baten den Abteilungs-Kommandanten Peter Lämmle, die Bandträgerin und Prologsprecherin Simone Lämmle sowie Hans Knechtl und dessen Ehefrau Monika zu sich. Hans Knechtl aus der Stadt Schorndorf in Württemberg ist zusammen mit dem örtlichen FFW-Ehrenvorstand Tobias Kraus der Hauptinitiator für die Verbindung zwischen den beiden Feuerwehren in Bayern und Württemberg, die rund vier Jahrzehnte besteht. Knechtl ist seit 1998 Mitglied bei der Feuerwehr hier in Schorndorf und lässt es sich nicht nehmen, jedes Jahr am Dreikönigstag die rund 300 Kilometer Anreise zur Jahresversammlung in Kauf zu nehmen. Die Bürgermeister Schmaderer und Bauer überreichten eine Flasche „Oberpfalzer“ als auch „Schorndorfer Rathausgeist“ sowie weitere Geschenke mit dem Gemeindewappen. Abteilungskommandant Peter Lämmle betonte: „Wir fühlen uns hier in der Oberpfalz immer sehr wohl.“ Gerne werde man auch weiter alles tun, dass die harmonischen und freundschaftlichen Kontakte auch in die nächste Generation hineingetragen werden. Eventuell kommt es schon bald zum Gegenbesuch in Schorndorf/Württemberg, wo bis 22. September im Zuge der Remstal-Gartenschau neben den geöffneten Erlebnisgärten an den Wochenenden auch Kabarett- und Musikveranstaltungen sowie die „Schorndorfer Weintage“ mit Bühnenprogramm stattfinden. (cls)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht