mz_logo

Region Cham
Montag, 28. Mai 2018 27° 2

Veranstaltung

Frühling im Loiflinger Wasserschloss

Der Förderverein und die Gemeinde Traitsching veranstalten am Wochenende den Maimarkt.

Das Wasserschloss ist romantische Kulisse für den Maimarkt. Foto: cve

Traitsching.Der Frühling zieht ein im Wasserschloss. Der Förderverein und die Gemeinde Traitsching veranstalten am Wochenende den Maimarkt. Ein großes Angebot an bunten Blumen und Pflanzen für den Garten wird die Herzen so mancher Hobbygärtner höher schlagen lassen und die Besucher nach dem langen Winter in Frühlingsstimmung versetzen.

Auch kulinarisch können sich die Besucher nach Herzenslust verwöhnen lassen. Der Duft von gebrannten Mandeln, frischen Waffeln, Kaffee und Bratwurstsemmeln wird sicher appetitanregend sein. Im neu erbauten „Stadl“ lädt der Förderverein Schule wieder mit einer großen Auswahl an selbstgebackenen Torten und Kuchen zum Nachmittagskaffee ein.

Der Förderverein Wasserschloss bietet Bratwurstsemmeln, frisch gebackene Waffeln, Getränke und Bauernbrote mit verschiedenen frischen Aufstrichen an. Der Freizeitsportverein Traitsching/Wilting wartet mit gegrilltem Fisch auf. Auch Süßigkeiten. Es ist also an alle Gaumenfreuden gedacht.

Der Frühlingsmarkt ist am Samstag von 14 bis 21 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Über 40 Aussteller bieten ihre Waren an. Im riesigen Angebot werden die Besucher unter anderem Dekorationsartikel für Haus und Garten finden. So manche Geschenkidee wird geboren werden, da es eine große Auswahl an Schmuckstücken geben wird, ebenso können aus mitgebrachtem Besteck Schmuckstücke nach Wahl angefertigt und somit Erinnerungen wachgehalten werden.

Auch aus Münzen wird es Schmuckstücke geben. Eine Klöpplerin zeigt ihr altes Handwerk und bietet ihre Produkte zum Kauf an und einer Künstlerin kann man beim Herstellen von Bildern und Karten in Enkaustik-Technik zuschauen.

Schön gestaltete und selbst hergestellte Glückwunschkarten erfreuen die Besucher genauso wie schöne handgenähte Kleinigkeiten. Filzwaren in großer Auswahl werden zum Kauf anregen. Für die Damen wird Christine Moser vom gleichnamigen Trachtengeschäft Trachtenmode und Accessoires ausstellen. Dazu passend gibt es kleine Hüte und Trachtenschmuck.

Auch im Schlosshof wird sich ein Rundgang lohnen. Dort werden Korbwaren, Artikel aus Zirbenholz, Dekoratives aus altem Holz, Arrangements in Tassen, Keramik für den Garten, bestickte Kissen und Läufer, Töpferware, Deko aus Rost, Eisen und Kupfer, Handwebteppiche, Taschen und wer noch immer Kälte verspürt, Warmes aus kostbarer Alpaka-Wolle angeboten. Selbstverständlich ist auch an eine Vorführung mit dem Thermomix gedacht.

Auch für ein Kinderprogramm ist gesorgt. Im Schlosshof sind wieder zwei Alpakas zu bestaunen und im Schlosscafé werden zwei junge Damen mit einem Schminkprogramm aufwarten. Es gibt Luftballons und Süßigkeiten. Und wer nach dem Besuch auf dem Markt noch Lust hat – parallel dazu findet das traditionelle Maibockfest der Hofmark-Brauerei auf dem Gelände der Brauerei statt. (cve)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht