mz_logo

Region Cham
Donnerstag, 20. September 2018 25° 1

ARRACH

Fünf Jugendliche waren erfolgreich

Fünf Jugendliche der Freiwilligen Feuerwehr absolvierten am vergangenen Samstag die

  • Die Teilnehmer mit den FFW-Verantwortlichen FOTOS: RTO
  • Das Befestigen der Leine am Strahlrohr gehört zur Ausbildung.

ARRACH.Jugendleistungsprüfung. Hinter Sabrina Köstlinger, Fabian Himmelstoß, Lena Schütz, Philipp Botzler und Antonia Schmid lagen fünf Wochen Ausbildung, bevor sie ihr Wissen und Können bei der Leistungsprüfung unter Beweis stellen konnten. Dabei mussten im theoretischen Teil sechs Fragen beantwortet und in der Praxis ein Schlauch gerade ausgerollt und die Feuerwehrleine per Mastwurf mit Halbschlag am Strahlrohr befestigt werden. Die Schiedsrichter hatten dabei alles fest im Blick und achteten genau auf die Arbeitsweise.

Im Anschluss an die Prüfung dankte Kommandant Christian Mühlbauer den Teilnehmern, dass sie sich für die Feuerwehr entschieden haben und ihnen die Ausbildung auch Spaß mache. Er sagte, dass dies nach dem Wissenstest nun der erste Höhepunkt der Feuerwehrausbildung gewesen sei, den alle gut gemeistert hatten. Auch Jugendwart Christoph Rosenhammer, der die Jugendlichen auf die Prüfung vorbereitet hatte, war voll des Lobes über die Leistung.

Ebenso gratulierte zweiter Vorsitzender Lothar Semmelmann zur bestandenen Prüfung, wünschte weiterhin alles Gute und sagte: „Bleibt der Feuerwehr treu.“ (rto)

Leistungsprüfung

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht