MyMz
Anzeige

Politik

FW: Michael Schwarzfischer tritt 2020 an

Michael Schwarzfischer ist der Kandidat der Freien Wähler Walderbach für die kommenden Bürgermeisterwahlen im März.
Von Ulrike Niklas

Michael Schwarzfischer kandidiert für die Freien Wähler als Bürgermeister. Foto: Ulrike Niklas
Michael Schwarzfischer kandidiert für die Freien Wähler als Bürgermeister. Foto: Ulrike Niklas

Walderbach.Bei der Nominierungsversammlung der Freien Wähler Walderbach hat Michael Schwarzfischer das Vertrauen erhalten und ist als Bürgermeisterkandidat für die Wahl 2020 aufgestellt worden. Der Walderbacher möchte die Geschicke der Regentalgemeinde leiten. Schwarzfischer ist 41 Jahre alt, verheiratet und hat drei Kinder im Alter von fünf, acht und zehn. Er absolvierte die Ausbildung zum Chemikanten bei der Siemens AG in Regensburg, machte an der Fachhochschule Regensburg das Informatikstudium, das er als Dipl.-Informatiker abschloss. Seit 16 Jahren ist er Softwareentwickler bei der Firma Sagemcom Fröschl in Walderbach. In den Gemeinderat wurde er 2014 gewählt und besetzt folgende Ausschüsse: Bauausschuss und Gemeinschaftsversammlung der Verwaltungsgemeinschaft. Seit 2013 ist er Vorsitzender der Freien Wähler Walderbach und zudem Mitglied der erweiterten Kreisvorstandschaft der Freien Wähler.

Er leitet seit zwölf Jahren als Geschäftsführer die Belange der SG Regental und betreut die E1-Jugendmannschaft. Weiter ist er Mitglied beim Elternbeirat des Kindergartens und präsentiert sich als Organisationstalent verschiedener Aktionen. Seit über 20 Jahren schlüpft er in das Nikolauskostüm. Weiter ist Schwarzfischer Mitglied beim FC Walderbach, SV Kirchenrohrbach, Tennisverein des SV, Förderverein SG Regental, Kolpingfamilie, Theaterfreunde, Feuerwehr und der Bundesvereinigung der Freien Wähler. Seit 20 Jahren fährt er in seiner Freizeit im elterlichen Busunternehmen die Fahrgäste zu den unterschiedlichsten Zielen.

„Heimat gemeinsam für die Menschen gestalten“ – So lautet das Wahlmotto von Michael Schwarzfischer, den folgende Motivation leitet: „Die Gemeinde Walderbach ist meine Heimat, für die ich mich seit meiner Jugend gerne einsetze. Die Leute liegen mir am Herzen, deshalb will ich mich durch das Amt des Bürgermeisters auch weiterhin für sie und ihre Anliegen einsetzen. Walderbach soll auch in Zukunft für Jung und Alt attraktiv und lebenswert sein!“ (run)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht