MyMz
Anzeige

Gartler verschönern Rettenbach

Die Mitglieder des OGV haben erneut Pflegemaßnahmen am öffentlichen Grün durchgeführt.
Anton Feigl

Im Friedhof wurden die Baumscheiben aufgehackt.
Im Friedhof wurden die Baumscheiben aufgehackt. Foto: Anton Feigl

Rettenbach.Begonnen wurde im Schulbereich – bei den Pflanzungen vor der Turnhalle und im Schulgarten. Schlehen, Sommerspireen, Bauernjasmin und Potentilla wurden zurückgeschnitten, die Beete wurden aufgehackt, die „Naschecke“ wurde von Unkraut befreit. Im Schulgarten wurden Erdäpfel gelegt, die Blühwiese gepflegt und das Hochbeet mit Kohlrabi, gelben Rüben und Radieserln bestückt. Die Grüninsel am Dorfplatz wurde ausgelichtet. Die Obstbäume in der Streuobstwiese im Friedhof wurden gegossen, die Baumscheiben aufgehackt. Die Heckenpflanzung im Friedhof neben der Siedlung erhielt die nötige Pflege. Bei der  Aumbacher Kläranlage wurde Gras gemäht, wurden die Obstbäume geschnitten und die Sträucher ausgelichtet. Die Sitzgruppe beim Parkplatz wurde ausgemäht, die Sträucher wurden in Form gebracht. Am Postfeldener Parkplatz war u.a. eine Aufastung der Laubbäume nötig. Weiter ist die Renaturierung der Grüninsel beidseits der Einfahrt zum Wertstoffhof in Rettenbach in Zusammenarbeit mit dem Bauhof geplant. (rto)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht