mz_logo

Region Cham
Samstag, 22. September 2018 17° 3

Notfall

Gasaustritt an Rodinger Erdgastankstelle

Das Areal in Altenkreith ist weiträumig abgesperrt. Der Verkehrsfluss auf der B85 soll unbeeinträchtigt bleiben.

Die Sicherheitskraft geben inzwischen Entwarnung an der Tankstelle. Foto: Thomas Mühlbauer
Die Sicherheitskraft geben inzwischen Entwarnung an der Tankstelle. Foto: Thomas Mühlbauer

Roding.Am Donnerstag gegen 13 Uhr wurde an der Aral Tankstelle in Altenkreith direkt neben der B 85 Gasgeruch festgestellt. Wie stellvertretender Dienststellenleiter Andre Schramm von der Polizei Roding im Gespräch mit unserem Medienhaus wissen ließ, führte wohl ein technischer Defekt in der Verdichteranlage dazu, dass von einem Zapfhahn Gas austrat. Dieser wurde anschließend sofort abgedreht. In Folge dessen wurde auch die Polizei, die Feuerwehr aus Altenkreith und die Servicekräfte der Opel Grid Europe sowie des Bayernwerks alarmiert. Das im Bereich der Verdichteranlage ausgetretene Gas wurde schließlich kontrolliert aus der Anlage abgeleitet. Durch das mit hinzugezogene Fachpersonal wurden anschließend im Umfeld Luftmessungen durchgeführt. Wie Schramm hierzu wissen ließ, gehöre dies zum Standardprozedere in so einem Fall. Hierbei wurde festgestellt, dass keine Gefahr für die Umgebung mehr besteht. Während des gesamten Einsatzes, so die Info von Seiten der Polizei, blieb der Verkehr auf der direkt angrenzenden B 85 davon unbeeinträchtigt. (rtn)

Weitere Meldungen aus dem Landkreis Cham finden Sie hier.

Erhalten Sie täglich die aktuellsten Nachrichten bequem via WhatsApp auf Ihr Smartphone. Alle Infos dazu finden Sie hier.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht