mz_logo

Region Cham
Montag, 23. Juli 2018 26° 8

Soziales

Gehörlosenverein unter neuer Führung

Heinrich Kurzendorfer ist neuer Vorsitzender des Gehörlosenvereins Cham und übernimmt damit das Amt von Jürgen Robl.

Die neue Vorstandschaft des Gehörlosenvereins Cham, den nun Heinrich Kurzendorfer führt. Foto: Verein
Die neue Vorstandschaft des Gehörlosenvereins Cham, den nun Heinrich Kurzendorfer führt. Foto: Verein

Cham. Der Gehörlosenverein Cham hat sich jetzt zu einer weiteren Jahresversammlung mit Neuwahlen im Hotel am Regenbogen getroffen, nachdem ein erster Versuch für eine Neuwahl scheiterte. Erster Vorsitzender Jürgen Robl eröffnete die Versammlung und begrüßte die Mitglieder und Gäste, ebenso den Wahlleiter Wenzel Spreitzer vom Bezirksverband Oberpfalz und die Wahlhelfer Annemarie von Schuster und Johann Berg.

Nachdem bei der ersten Jahresversammlung mit Neuwahlen am 3. März kein Vorstand gefunden wurde, traf sich der Verein erneut. Robl stellte fest, dass zur Versammlung fristgerecht eingeladen wurde. Zum Stichtag sind 60 Mitglieder im Verein eingeschrieben gewesen, 35 davon waren anwesend.

2. Vorsitzender Josef Scheuerer begrüßte auch die Mitglieder und informierte, dass Schriftführer Armin Ederer verhindert und zur Zeit auf Kur sei. Er fragte die Mitglieder, wer bereit sei, die Schriftführung zu übernehmen und schlug Annemarie von Schuster als Wahlprotokollführerin vor. Annemarie von Schuster erklärte sich dazu bereit, die Mitglieder waren damit einverstanden.

Jürgen Robl erklärte zudem, dass die Mitglieder selbst bestimmen könnten, was die beiden Vorsitzenden machen sollten. Falls es heute mit der Wahl nicht klappe, werde er bei der nächsten Versammlung einen Vortrag über die Aufgaben halten.

Gewählt

  • Neuwahl:

    Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis: 1. Vorsitzender Heinrich Kurzendorfer (neu), 2. Vorsitzender Josef Kraus (neu)

  • Schatzmeister:

    Josef Vogl wurde im Amt wiedergewählt, Schriftführerin Doris Vogl (neu), 1. Beisitzerin Monika Pesold (neu), 2. Beisitzerin Karin Kraus (neu)

  • Kasse:

    1. Kassenprüfer ist Willibald Graf (neu), 2. Kassenprüfer Wolfgang Pesold (neu), 1. Seniorenbeauftragter Walter Gundermann (neu), 2. Seniorenbeauftragte Frieda Franke (wiedergewählt)

  • Freizeit:

    -/Kulturbeauftragter wurde Josef Scheuerer (neu), Gemeindesprecherin Barbara Scheuerer (neu). Das Amt Frauenbeauftragten ist vakant.

Heinrich Kurzendorfer schlug vor, die Wahl solle künftig alle zwei Jahre stattfinden. Das sei möglich, aber die Zeit zur Planung sei zu kurzfristig und dann müsse auch die Satzung geändert werden, sagte Robl. Er würde eine entsprechende Satzungsänderung unterstützen. Er betonte, dass die Satzung auch an den Bezirksverband Oberpfalz und Landesverband Bayern angepasst werden sollte.

Die Leitung der Neuwahl wurde auf Vorschlag von Jürgen Robl an Wenzel Spreitzer, 1. Vorsitzender im Bezirksverband Oberpfalz, übertragen. Der Wahlleiter Wenzel Spreitzer stellte die neugewählte Vorstandschaft den anwesenden Mitgliedern vor und wünschte ihr guten Erfolg in der Führung des Vereins.

Der neue 1. Vorsitzende Heinrich Kurzendorfer dankte dem Wahlleiter. Ebenfalls dankte er der bisherigen Vorstandschaft und wünschte sich eine gute Zusammenarbeit. Er bat alle Mitglieder, dem Verein weiterhin Treue zu bewahren.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht