MyMz
Anzeige

Stimmung

Geigant ist auf dem Weg nach Weihnachten

Die Geiganter Dorfweihnacht lud auch heuer wieder die Menschen zu einer Mischung aus Besinnlichkeit und Budenzauber.

Pater Johnson Kattayil und das Christkind mit seinen Engeln wiesen auf die Frohe Botschaft des Weihnachtsfestes hin.  Fotos: Arnold Fleischmann (wfl)
Pater Johnson Kattayil und das Christkind mit seinen Engeln wiesen auf die Frohe Botschaft des Weihnachtsfestes hin. Fotos: Arnold Fleischmann (wfl)

Waldmünchen.Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Deshalb hat der Mensch die Weihnachtsmärkte erfunden. Und einer der schönsten ist sicher die Geiganter Dorfweihnacht! Was sie so besonders macht? Da wäre zum einen der prachtvoll geschmückte Christbaum, der mit den von Michael Gruber zugunsten der Sternstunden mit der Dekopiersäge zugeschnittenen Holzsternen von den Käufern geschmückt werden kann. Zum anderen kann sich jeder, dem es in dem Trubel zu viel wird, in die „Oase der Ruhe“ im Glockenturm zurückziehen. Ein weiterer Augenschmaus sind die harmonisch in den Kirchplatz eingefügten Buden, die mit ihrem Lichterglanz für ein besonderes vorweihnachtliches Flair sorgen. Der Budenzauber lud auch heuer wieder zum Schlendern über den vorweihnachtlichen Platz.

So lief die Geiganter Dorfweihnacht

Aber auch die Vielfalt an weihnachtlichen Kunstgewerbeständen und das liebevoll zusammengestellte Kulturprogramm mit dem Kirchenchor St. Bartholomäus Geigant, der Akkordeongruppe Furth im Wald und dem Männerchor Waldmünchen schufen eine Atmosphäre, die Jung und Alt gleichermaßen ansprach.

Schon bei der offiziellen Eröffnung um 14 Uhr, durch das Glockenläuten von St. Bartholomäus und mit den feierlichen Klängen der Blaskapelle „Da Blechscho’n“ wiesen Pater Johnson Kattayil und das Christkind (Emily Weichs) mit seinen Engeln (Pia Stautner, Emma Demel, Laura Uhrmann, Anna Troidl, Thea Gschwendtner, Mona Bösl, Romy Stangl) auf die Frohe Botschaft des Weihnachtsfestes hin. (wfl)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht