mz_logo

Region Cham
Samstag, 21. April 2018 25° 3

Rimbach

Gemeinderat will Display

Der Gemeinderat hat in nichtöffentlicher Sitzung einige Vergaben getätigt, die bei der Sitzung am

Rimbach.26. März veröffentlicht wurden. Die Baumeisterarbeiten für Schallschutzmaßnahmen im Kindergarten Thenried wurden an die Fa. Aumer-Innenausbau in Roding zum Angebotspreis von 6590 Euro vergeben. Die damit verbundenen Elektroarbeiten im Kindergarten wurden an die Fa. Elektro-Baumgartner aus Willmering zum Preis von 2368 Euro vergeben. Den Zuschlag zur Lieferung von Garderobenschränken für das Feuerwehrgerätehaus in Thenried erhielt die Firma Sturm aus Regen für ihr Angebot von 4009 Euro.

Im Rahmen der „Digitalisierungsoffensive – Ausstattung mit Hardware“ wurden bei der Werbegemeinschaft Kötztinger Land Angebote von Huber-Media für Info-Terminals eingeholt. Auf diesen Terminals können Werbeinhalte der Werbegemeinschaft präsentiert werden. Der Gemeinderat hat sich für ein Display zu einem Nettopreis von 5990 Euro entschieden, das im Infopavillon beim Rathaus aufgehängt werden soll. Der Kauf soll aber erst vollzogen werden, wenn klar ist, dass die Förderung von bis zu 75 Prozent tatsächlich möglich ist, was noch mit der Werbegemeinschaft Kötztinger Land abzuklären ist. (kvo)

Werbung

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht