MyMz
Anzeige

Gemeindestraßen auf Vordermann gebracht

Noch kurz vor dem Ende seiner Amtszeit hat Bürgermeister Josef Dachs Ausbesserungsarbeiten an den Gemeindestraßen vornehmen lassen, um so Schäden zu beheben.
Heinz Pletl

Die Gemeindeverbindungsstraße von Thürnhofen nach Rimbach erfuhr eine Verbesserung. Foto: Josef Dachs
Die Gemeindeverbindungsstraße von Thürnhofen nach Rimbach erfuhr eine Verbesserung. Foto: Josef Dachs

Grafenwiesen.Mit der Durchführung der Teerarbeiten war die Firma Rädlinger aus Kammerdorf/Windischbergerdorf beauftragt.

Im Bereich Berghäuserstraße/Berghäuser konnten die schadhaften Stellen der Fahrbahndecken saniert werden. Ebenso erfolgte eine Sanierung im Bereich der Verbindungsstraße von Thürnhofen nach Rimbach. Diese Woche erfolgt schließlich noch die Teerung des Watzlsteger Weges im Ortsteil Watzlhof. Die Maßnahmen waren ursprünglich bereits für den Herbst 2019 geplant, konnten jedoch aus Termingründen erst in diesen Wochen erledigt werden. Der gemeindliche Bauhof kümmert sich um die Absperrungen und die Befestigungen des Bankettes. (khp)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht