mz_logo

Region Cham
Freitag, 20. Juli 2018 29° 2

SCHORNDORF

Gemeinsam in ein tolles Festwochenende

Einen gelungenen Auftakt hat das 125-jährige Gründungsfest der SuKK Schorndorf genommen.


              SCHORNDORF. Einen gelungenen Auftakt hat das 125-jährige Gründungsfest der SuKK Schorndorf genommen. Am Freitagnachmittag machten sich die Mitglieder und Reservisten mit den Festleitern Egon Klein, Josef Attenberger und Josef Klein auf den Weg, um mit der SuKK Altenmarkt-Janahof und der SuKK Untertraubenbach den Paten- und den Ehrenpatenverein einzuholen. Anschließend warteten Festbraut Andrea Lang, Festmutter Nina Sturz-Molot, Schirmherr Manfred Sturz, Ehrenschirmherr Ludwig Mandl sowie die Festdamen Anna-Lena Valta, Magdalena Schmidbauer, Elena Fischer, Sandra Klein und Marie Valta auf die Abholung. Heute setzt sich die Feier mit dem Seniorennachmittag, dem Totengedenken und dem Gastspiel der „Altneihauser Feierwehrkapell’n“ fort. Höhepunkt des Sonntags sind der Festzug um 14 Uhr sowie der Festakt. (cls) Foto: cls
SCHORNDORF. Einen gelungenen Auftakt hat das 125-jährige Gründungsfest der SuKK Schorndorf genommen. Am Freitagnachmittag machten sich die Mitglieder und Reservisten mit den Festleitern Egon Klein, Josef Attenberger und Josef Klein auf den Weg, um mit der SuKK Altenmarkt-Janahof und der SuKK Untertraubenbach den Paten- und den Ehrenpatenverein einzuholen. Anschließend warteten Festbraut Andrea Lang, Festmutter Nina Sturz-Molot, Schirmherr Manfred Sturz, Ehrenschirmherr Ludwig Mandl sowie die Festdamen Anna-Lena Valta, Magdalena Schmidbauer, Elena Fischer, Sandra Klein und Marie Valta auf die Abholung. Heute setzt sich die Feier mit dem Seniorennachmittag, dem Totengedenken und dem Gastspiel der „Altneihauser Feierwehrkapell’n“ fort. Höhepunkt des Sonntags sind der Festzug um 14 Uhr sowie der Festakt. (cls) Foto: cls

SCHORNDORF.Am Freitagnachmittag machten sich die Mitglieder und Reservisten mit den Festleitern Egon Klein, Josef Attenberger und Josef Klein auf den Weg, um mit der SuKK Altenmarkt-Janahof und der SuKK Untertraubenbach den Paten- und den Ehrenpatenverein einzuholen. Anschließend warteten Festbraut Andrea Lang, Festmutter Nina Sturz-Molot, Schirmherr Manfred Sturz, Ehrenschirmherr Ludwig Mandl sowie die Festdamen Anna-Lena Valta, Magdalena Schmidbauer, Elena Fischer, Sandra Klein und Marie Valta auf die Abholung. Heute setzt sich die Feier mit dem Seniorennachmittag, dem Totengedenken und dem Gastspiel der „Altneihauser Feierwehrkapell’n“ fort. Höhepunkt des Sonntags sind der Festzug um 14 Uhr sowie der Festakt. (cls) Foto: cls

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht