mz_logo

Region Cham
Sonntag, 19. August 2018 29° 2

Versammlung

Generationswechsel bei OGV

Während die Vorstandschaft um ihn weitgehend ausgetauscht wird, bleibt Gottfried Frielingsdorf OGV-Chef in Rötz.

  • Die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder mit 1. Vorsitzenden Frielingsdorf (2. von rechts) und Vizebürgermeister Spießl (rechts)
  • Die neue Vorstandschaft mit 1. Vorsitzendem Gottfried Frielingsdorf (2. von rechts) und 2. Bürgermeister Wolfgang Spießl (links)

Rötz.Zur Jahresversammlung hatte der Obst- und Gartenbauverein Rötz am Samstag ins Gasthaus Sturm eingeladen. Bei den Neuwahlen wurde Gottfried Frielingsdorf für weitere vier Jahre im Amt des Vorsitzenden bestätigt. Neben den Mitgliedern begrüßte der Vorsitzende 2. Bürgermeister Wolfgang Spießl. Spießl dankte in seinem Grußwort dem OGV Rötz, „der das ganze Jahr über auf vielfältige Weise zur Verschönerung der Stadt beiträgt“. „Durch den OGV gewinnt das Stadtbild an Qualität“ so Spießl.

Monatlich aufgelistet ließ der Vorsitzende im Tätigkeitsbericht das Gartenjahr Revue passieren. Aktuell beträgt der Mitgliederstand 242 Personen. An Höhepunkten wurden erwähnt das Margarethenfest, der Vereinsausflug zur Gartenschau in Pfaffenhofen sowie die Besuche der Blumenaustellungen in Klattau und Domazlice. Beteiligt habe man sich am Rahmenprogramm des Rötzer Bürgerfest zur 1000-Jahrfeier, mit einem Gartenthema zum Kinder-Ferienprogramm beigetragen und beim Christkindlmarkt Gestecke zum Kauf angeboten. Zu weiteren Aktionen gehörte wieder das Schmücken des Osterbrunnen, ein Baumschnittkurs, ein Kochkurs und ein Gartenseminar. Inge Hofmann, Christl Tratz und Marianne Zwicknagl sorgten für die Sommer- und Herbstbepflanzung im Stadtgebiet. OGV-Frauen engagierten sich sich bei der Aktion Decken für Rumänien .

Frielingsdorf informierte, dass die Baumaßnahme am OGV-Heim inzwischen abgeschlossen ist. „Das Dach ist wieder dicht!“ Zudem habe der Verein seine Anteile am OGAG-Parkplatz neben an die Stadt Rötz verkauft. Für 2018 stehen bereits einige Termine und Veranstaltungen fest: 26. April: Kochkurs in der Schulküche; Juni: Beteiligung am Heimatfest und FFW- Jubiläum in Rötz; 22. Juli: Margarethenfest; 8. August: Kinder-Ferienprogramm; 12. September: Gesundheits- Vortrag; Oktober: Apfelverköstigung; November: Kreisversammlung; 1. Dezember: Rötzer Christkindlmarkt. Ziel des Vereinsausfluges ist das Obstzentrum in Hallbergmoos.

Ausführlich informierte Kassiererin Christl Tratz. Nach der Kassenprüfung stimmte die Versammlung für die Entlastung.

Mit Ausnahme des Vorsitzenden wurde bei der Zusammensetzung der neuen Vereinsführung größtenteils dem Wunsch langjähriger Vorstandsmitglieder entsprochen, die Aufgaben zukünftig in „jüngere Hände“ zu geben. „Ein Generationswechsel hat sich vollzogen“ kommentierte der alte und neue Vorsitzende Frielingsdorf .

Mit einer Orchidee für die Damen und Wein für die Herren bedankte sich Frielingsdorf bei den ausgeschiedenen, langjährigen Vorstandsmitgliedern Christl Tratz (seit der Vereinsgründung im Jahre 1982 im Amt der Kassiererin), Inge Hofmann, Marianne Kirchberger, Anton Artmann, Leo Christoph und Fritz Simon. (wsk)

Die neue Vorstandschaft

  • 1. Vorsitzender

    und Schriftführer: Gottfried Frielingsdorf

  • 2. Vorsitzende:

    Christine Frielingsdorf, Kassier: Marianne Zwicknagl

  • Beisitzer:

    Adolf Bindl, Hannelore Simon

  • Kassenprüfer:

    Daniela Bindl, Gisela Semmelbauer

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht