MyMz
Anzeige

Schorndorf/Penting

Gerhard Peschke feiert seinen 65. Geburtstag

Die Pentinger Ortswehr hat sich bei Gerhard Peschke ein Stelldichein gegeben, um einem verdienten Feuerwehrkameraden zu gratulieren.

Gerhard Peschke mit Gattin Silvia, den beiden Enkelkindern Alexa und Lukas, sowie der Abordnung der Pentinger Feuerwehr  Foto: cls
Gerhard Peschke mit Gattin Silvia, den beiden Enkelkindern Alexa und Lukas, sowie der Abordnung der Pentinger Feuerwehr Foto: cls

Schorndorf.Die Pentinger Ortswehr hat sich am Samstag bei Gerhard Peschke im Lindenberghof ein Stelldichein gegeben, um einem verdienten Feuerwehrkameraden die Glückwünsche zum 65. Geburtstag zu übermitteln. Peschke ist im Jahr 1993 der FFW Penting beigetreten. Von 2002 bis 2014 war er als Kassier für die Finanzen des Vereins verantwortlich.

Als gelernter Konditor ist Gerhard Peschke bei der Feuerwehr Penting bis heute als „Vereinsbäcker“ gefragt und für viele Jahre übernahm er als Reiseleiter die Organisation der Ausflüge. Entsprechend war es für eine Abordnung der Wehr, angeführt vom 1. Vorstand Mathias Lausser sowie vom 1. Kommandanten Christian Fuchs, keine Frage, Gerhard Peschke zu gratulieren und ein Geschenk zu überreichen.

Peschke heiratete 1978 seine Frau Silvia. Das Paar bekam zwei Kinder. Inzwischen kann sich der Jubilar auch über die Enkel Alexa und Lukas freuen. Ein schöner Zufall: Enkel Lukas feiert seinen Geburtstag am gleichen Tag wie der Opa. Nach der Konditor-Ausbildung hat Peschke rund 15 Jahre im erlernten Beruf gearbeitet sowie später ein Vierteljahrhundert bei der Firma Aulfes. Im Februar 2018 trat er in den Ruhestand. Mit Brotbacken, Holzarbeiten und Radfahren ist alles andere als Langeweile angesagt. Außerdem ist er mit seiner Gattin gern auf Achse. (cls)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht