mz_logo

Region Cham
Freitag, 21. September 2018 26° 3

Cham

Gerhardinger und Maristen waren ausgezeichnet

19 Schüler der 9.

  • Gerhardinger-Konrektor Johannes Dieckmann war stolz auf seine jungen Damen und ihre Englischkenntnisse.
  • Maristen-Schulleiter Josef Meier (links) gratulierte mit Englischlehrer Sven Plötz seinen Schülern. Foto: cfs

Cham.Klassen der Gerhardinger- und Maristen-Realschule stellten sich dem „Preliminary English Test“ (PET). Der Test wird auf der ganzen Welt zum gleichen Zeitpunkt und in gleicher Form abgehalten. Die Teilnehmer werden geprüft im „reading“ (Textverständnis), „writing“ (schriftlicher Ausdruck, Grammatik) und „listening“ (Hörverständnis). Darüber hinaus müssen sie sich einer etwa. 15-minütigen mündlichen Prüfung unterziehen. Als Ergebnis winkt ein international anerkanntes und lebenslang gültiges Diplom des Cambridge Institutes, einer Einrichtung der Cambridge University. Bereits zum 15. Mal war die Gerhardinger Realschule Prüfungsort. Schulleiter Josef Maier und Konrektor Johannes Dieckmann sowie Englischlehrer Sven Plötz konnten den meisten zur bestandenen Prüfung gratulieren. Magdalena Feldmeier und Magdalena Schwarz erhielten ihr Diplom mit dem Zusatz „pass with merit“ (vorzüglich bestanden). Besonders erfolgreich war Alexander Pösch von den Maristen, der mit mehr als 97 Prozent aller Punkte am Diplom den Zusatz „pass with distinction“ (mit Auszeichnung) stehen hat und damit bescheinigt bekam, dass seine Englischkenntnisse Level B2 entsprechen. (cfs)

Bildung

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht