MyMz
Anzeige

Geschwister Altmann gewannen

Die Jugendabteilung des FC Untertraubenbach musste zu Beginn des Jahres coronabedingt ihre Abschlussveranstaltung mit Rückschau auf 2019 absagen.

Die Geschwister Mona, Paul, Viola und Linda Altmann (v. l.) Foto: Fabian Raith
Die Geschwister Mona, Paul, Viola und Linda Altmann (v. l.) Foto: Fabian Raith Foto: Fabian Raith

Cham.Ein Teil der Programmpunkte konnte nun Anfang Juni durchgeführt werden: Hauptjugendleiterin Diana Seebauer ehrte die Familie Altmann als Gewinner des Foto-Wettbewerbs, der im Sommer-Ferienprogramm ausgerufen worden war. Damals hatten 27 Kinder und einige Eltern eine Tränke bzw. Snackbar für Insekten gestaltet: Eine Tonschale wurde mit bunten Farben verziert und nach Fertigstellung als Wassertränke oder „Obst-Bar“ befüllt. Seebauers eigene Insektenhilfe wurde bereits ab der ersten Verwendung von den Bienen sehr gerne angenommen: Ein warmer Herbsttag bescherte gleich sieben durstige Gäste auf einmal. Gewonnen hat den 1. Foto-Wettbewerb Familie Altmann aus Lederdorn, deren vier Insektenparadiese gerne und gut besucht wurden. Stubenfliegen, Fruchtfliegen, Hornissen und Gold-Rosenkäfer waren dankbar für das bereitgestellte Wasser im Garten und das gärende Obst. Die vier jungen Naturbeobachter freuten sich über ihren Gewinn, ein Insekten-Bestimmungsbuch. (cfr)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht