MyMz
Anzeige

Wirtschaft

Gewerbegebiet Seignweg wird erschlossen

Die Arbeiten in Schorndorf laufen: Bis etwa Anfang Dezember ist im betroffenen Bereich mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

Die Erschließung des Gewerbegebiets am Seignweg ab dem Wendehammer in Höhe der Firma KSF Grillgeräte Sturz läuft.  Foto: csa
Die Erschließung des Gewerbegebiets am Seignweg ab dem Wendehammer in Höhe der Firma KSF Grillgeräte Sturz läuft. Foto: csa

Schorndorf.Seit Anfang des Monats ist die Erschließung des Gewerbegebiets Schorndorf – Chamer Straße/Seignweg angelaufen. Ausgeführt wird das Vorhaben von der Firma Fischl Tiefbau GmbH aus Viechtach.

Im Gesamtvolumen von rund 355 000 Euroenthalten ist der weitere Straßenausbau des Seignwegs samt Misch-, Schmutz- und Regenwasserkanal enthalten. Mit rund weiteren 100 000 Euro schlägt ein Entlastungskanal zu Buche, der den Ab- und Regenwasserbereich in der Neuhauser Straße entschärfen soll.

Ein Teilstück des Seignwegs ist von der Chamer Straße her derzeit aufgrund der Baumaßnahmen komplett gesperrt, die Pkw-Zufahrt zum Friedhofs-Parkplatz ist allerdings von der Neuhauser Straße her weiterhin möglich. Insgesamt ist mit Verkehrsbeeinträchtigungen im Bereich des Seignwegs bis etwa Anfang Dezember zu rechnen. (csa)

Weitere Themen aus der Region finden Sie hier

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht