MyMz
Anzeige

Gläubige feierten Erntedank

Der Sommer ist vorbei, die Ernte ist eingebracht.

Pfarrer Merk segnet den Erntedank-Altar. Foto: Michael Engl
Pfarrer Merk segnet den Erntedank-Altar. Foto: Michael Engl

Furth im Wald.Somit ist es Zeit, Erntedank zu feiern. Einige Lixenrieder Frauen schmückten einen Erntedankaltar, der von Pfarrer Franz Merl gesegnet wurde. Umrahmt wurde der feierliche Gottesdienst vom Kirchenchor und Geigenspielerin Isabella Engl. Die Lesung und das Evangelium bezogen sich auf die Ernte, nach welcher nicht vergessen werden dürfe, dass vor allem Gott für diese Erträge gedankt werden solle. Anstatt einer Predigt trugen Kinder und Jugendliche mit Bianca Plötz ein Gespräch eines reifen Apfels mit einer Birne vor. Nach dem Gottesdienst verkauften Mitglieder des Pfarrgemeinderats und der Kirchenverwaltung Minibrote. (fea)

Bitte melden Sie sich an!

Sie haben noch keinen Zugang zum Archiv?
Registrieren Sie sich jetzt kostenlos, um weiterzulesen.

Warum muss ich mich anmelden?

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, können Sie Inhalte aus unserem digitalen Archiv lesen. Die Mittelbayerische bietet einige Millionen Artikel in ihrem Webangebot. Angemeldete Nutzer können Geschichten bis ins Jahr 2008 recherchieren. Unser Nachrichtenportal dokumentiert damit die Zeitgeschichte Ostbayern. Mehr erfahren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort finden Sie unter Cham.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht