MyMz
Anzeige

Gottesdienst unter freiem Himmel auf dem Sportplatz

Am Pfingstmontag hätte wieder der Flurumgang in der Gemeinde Pösing stattgefunden, doch Corona machte diesem Vorhaben einen Strich durch die Rechnung.
Mühlbauer Thomas

Pfarrer Siegmund Kastner zelebrierte den Freiluftgottesdienst in Pösing.  Foto: Thomas Mühlbauer
Pfarrer Siegmund Kastner zelebrierte den Freiluftgottesdienst in Pösing. Foto: Thomas Mühlbauer Foto: Thomas Mühlbauer

Pösing.So entstand die Idee, auf dem Sportgelände des FSV Pösing einen Freiluftgottesdienst zu feiern, der von Pfarrer Siegmund Kastner zelebriert wurde. Dieser sagte in seiner Predigt: „Wir denken auch an das Jahr 1349 zurück, hier fiel der Pfingstsonntag auch auf den 31. Mai – und zu jener Zeit wütete die Pest in Europa.“ Im Gottesdienst bat man um eine gute Ernte und das Gedeihen der Feldfrüchte. Wie der Geistliche zudem sagte, habe jeder der Gläubigen auch selbst seine Anliegen mitgebracht. (rtn)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht