MyMz
Anzeige

VErsammlung

Grafenwiesen ist auf gutem Weg

Bürgermeister Josef Dachs sagt Danke und blickt voraus
Heinz Pletl

  • Der neue Bauhofleiter Michael Haimerl fand rührende Worte für seinen Vater, der in den Ruhestand geht.
  • Für ihr 40-jähriges Dienstjubiläum erhielt Brigitte Semmelbauer einen Blumenstrauß. Fotos: Heinz Pletl

Grafenwiesen.Bürgermeister Josef Dachs nannte den Jahresrückblick einen Moment, sich an die abgelaufenen Monate zu erinnern, eigene Fehler zu erkennen, Lehren daraus zu ziehen und Kraft für das neue Jahr zu schöpfen. Man fragt sich in dieser Zeit zwischen den Jahren, was das alte Jahr gebracht hat und das neue Jahr bringen wird.

2019 war wieder ein sehr ereignisreiches und intensives Jahr. Die Dorferneuerungen von Grafenwiesen und Voggendorf stünden vor dem Abschluss, die Kläranlage werde bis spätestens März anlaufen, in der Breitbanderschließung sei man gut vorangekommen und die Sanierung der Schulturnhalle werde im Sommer beginnen. Grafenwiesen sei auf einem guten Weg. „Das haben wir vor allem den vielen freiwilligen ehrenamtlichen Bürgern in unserer Gemeinde zu verdanken,“ so Dachs, der anschließend Ehrungen vornahm.

Zum 40-jährigen Dienstjubiläum der Kindergartenleiterin Brigitte Semmelbauer überreichte Josef Dachs einen Blumenstrauß und einen Gutschein. Brigitte Semmelbauer leitet den Kindergarten.

Danach konnte das Gemeindeoberhaupt Bauhofleiter Lothar Haimerl in den Ruhestand verabschieden. Lothar Haimerl war fast 30 Jahre bei der Gemeinde Grafenwiesen beschäftigt. Er führte seine Arbeiten gewissenhaft, fachmännisch und vorbildlich aus. Als Dank dafür erhielt er das Gemeindewappen und einen Gutschein.

Der neue Bauhofleiter Michael Haimerl hatte rührende Worte für seinen Vater übrig. Seit 1. Dezember ist Michael Haimerl Wasserwart und Betriebsleiter der Wassergewinnung. Zugleich ist er ab 1. Januar neuer Bauhofleiter.

Drei neue Mitarbeiter konnte die Gemeindeverwaltung im vergangenen Jahr begrüßen. Martin Fechter rückte in der Verwaltung für Cäcilia Breu nach, Christian Holzapfel verstärkt das Bauhofteam und Claudia Seidl ebenfalls die Verwaltung.

Nach einigen Gedanken zum Jahreswechsel lud Bürgermeister Josef Dachs zu einer kleinen Stärkung ein. Zum Schluss erhielt Annemarie Dachs für die permanente Unterstützung ihres Mannes von zweitem Bürgermeister Norbert Greisinger einen Blumenstrauß überreicht. (khp)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht