MyMz
Anzeige

Grafenwiesen

Grafenwiesen trauert um Manfred Kopp

Eine große Trauergemeinde versammelte sich am Freitagnachmittag in der Pfarrkirche, um sich von Manfred Kopp zu verabschieden.
Heinz Pletl

Eine große Trauergemeinde nahm von Manfred Kopp Abschied. Foto: khp
Eine große Trauergemeinde nahm von Manfred Kopp Abschied. Foto: khp

Grafenwiesen.Um den Verstorbenen trauern neben der Lebensgefährtin und den Kindern die Geschwister, die Schwiegermutter mit allen Angehörigen. Pfarrer Dr. Peter Chettaniyil zelebrierte das Requiem. In der Traueransprache gab Pfarrer Peter zu verstehen, dass jedes Leben auf dieser Erde einmal vergehen wird. Und doch: „Etwas Persönliches in unserem Leben wird von uns genommen und immer wieder fragen wir uns, was kommt danach. Was kommt nach dem Tod? Wir, die wir jetzt Abschied nehmen, werden feststellen, dass die Zeit einmal früher, einmal später die Wunden heilen wird. Die Bindung an den gestorbenen Manfred Kopp und besonders die Liebe, die ihn mit uns verbunden hat, wird bis zu unserem eigenen Tod weiterleben.“ Die anschließende Urnenbeisetzung fand im Familienkreis statt. (khp)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht