MyMz
Anzeige

Waffenbrunn

Große Gratulationscour für Werner Irnstetter

Viele Hände musste Werner Irnstetter am Mittwoch schütteln: Er hat fit und fidel im großen Kreis seinen 80. gefeiert.
Karl Pfeilschifter

Werner Irnstetter (vorne Mitte) mit Ehefrau Irmgard im Kreis der Gratulantenschaft Foto: Karl Pfeilschifter
Werner Irnstetter (vorne Mitte) mit Ehefrau Irmgard im Kreis der Gratulantenschaft Foto: Karl Pfeilschifter

Waffenbrunn.Den ganzen Tag kamen Gratulanten, um dem „Bader Werner“, wie der Jubilar in seinem Heimatdorf genannt wird, zum Ehrentag alles Gute zu wünschen. Freunde, Bekannte, Weggefährten, Vereinsabordnungen, Vertreter der Handwerkskammer Niederbayern/Oberpfalz und natürlich die Vorstandschaft der Friseur-Innung und der Kreishandwerkerschaft waren gekommen, um das langjährige ehrenamtliche Engagement von Irnstetter zu würdigen. Kreishandwerksmeister Georg Braun erinnerte an das langjährige Wirken des Jubilars und sprach von einem Vorbild für alle, die im Ehrenamt zum Wohl ihrer Berufskollegen und des ganzen Handwerks tätig sind. Die Glückwünsche des Landesinnungsverbandes und des Zentralverbandes des Deutschen Friseurhandwerks überbrachte mit dem stellvertretenden Landesinnungsmeister Rudolf Reisbeck ein alter Weggefährte. Er erinnerte an die unzähligen Versammlungen und Sitzungen, bei denen Irnstetter seine Ideen und sein Wirken einbrachte und deutschlandweit Anerkennung fand. Der Friseursalon war zu einem Restaurant umgebaut und bei bester Verpflegung wurden an diesem Tag so manche Erinnerungen ausgetauscht. (cft)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht