MyMz
Anzeige

Hohenwarth

Grundschüler genossen Zeit im Schnee

Ende vergangener Woche ging es für die Schüler der Grundschule Hohenwarth-Grafenwiesen zwei Tage hinaus in den Schnee.

 Foto: Zwick
Foto: Zwick

Hohenwarth.Für die Gruppen „Ski alpin“ und die Gruppe der Langläufer war das Skigebiet am Eck das Ziel. Kinder, die an der Schule blieben, machten sich auf zum Schlittenfahren und bauten fantasievolle Schneeburgen auf der Schulwiese. Rund 30 Kinder hatten sich für das Skifahren entschieden. Sieben Kinder machten sich auf den Weg durch die Loipen. Dass dies überhaupt möglich war, war der Unterstützung des Wintersportvereins Hohenwarth mit seinen Übungsleitern zu verdanken. Viele Eltern begleiteten die Gruppen, so dass die Kinder die besten Voraussetzungen für viel Spaß im Schnee hatten. Die kleinen Wintersportler genossen sichtlich die unterrichtsfreie Zeit und die Bewegung an der frischen Luft. Unfallfrei und mit großem Spaß vergingen die beiden Tage viel zu schnell.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht