mz_logo

Region Cham
Samstag, 21. Juli 2018 29° 3

Waldmünchen

Grundschüler machten Sport für guten Zweck

„Runter vom Sofa, rein in die Turnschuhe!

  • Los geht’s zum Laufen.Foto: wbf
  • Radfahren im StadtparkFoto: wbf

Waldmünchen.„ – Unter diesem Motto stand der erste Sponsoren-Triathlon der Grundschule Waldmünchen. Laufen, schwimmen und Radfahren standen an diesem Tag statt Mathe, Deutsch und Sachkunde auf dem Stundenplan. Und mit jeder gelaufenen oder gefahrenen Runde beziehungsweise geschwommenen Bahn taten die Kinder etwas Gutes. Ihre Eltern, Bekannten oder Verwandten konnten dafür spenden. Die eine Hälfte des Geldes kommt den Schülern selbst zugute, für die Anschaffung von Spielen zur Pausengestaltung in der Aula und im Pausenhof. Der andere Teil wird der Organisation Child Hope überlassen. Das Geld kommt Straßenkindern in Manila zugute.

Während die Klassen zwei bis vier alle drei Disziplinen absolvierten, mussten die Erstklässler nur laufen und anschließend einen Parcours in der Halle absolvieren. Bereits im Vorfeld hatten die Eltern einen Festbetrag gespendet. Als Helfer waren neben den Lehrern auch der Hausmeister und einige Eltern dabei. Sportlehrer Thomas Metzke hatten den Triathlon perfekt organisiert, so dass die Veranstaltung zu einem Erfolg wurde. Schulleiterin Karin Buchinger freute sich über die Leistungen ihrer Schüler, die alle mit voller Motivation antraten. (wbf)

Benefizaktion

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht