MyMz
Anzeige

Weiding

Grundschule ans Erdgasnetz angeschlossen

Kürzlich war der Heizraum der Chambtal-Grundschule Weiding eine Baustelle.
Andreas Engl

Hausmeister Spindler, Bürgermeister Paul und Fachmann Scherner am Heizkessel  Foto: Andreas Engl
Hausmeister Spindler, Bürgermeister Paul und Fachmann Scherner am Heizkessel Foto: Andreas Engl

Weiding.Nachdem 2008 ein Großteil der Heizungsanlage auf Fernwärme aus Dalking umgestellt wurde, folgte jetzt der letzte Schritt, um sich vom Heizöl zu trennen: Die Schule wurde ans Erdgasnetz angeschlossen. Die Hauptversorgung wird weiterhin durch die Fernwärme von der Biogasanlage Dalking sichergestellt. Hausmeister Stefan Spindler vollzog mit der Firma TS Wellness- und Gebäudetechnik Scherner Dalking den Umbau. Dabei wurde einer der beiden Heizkesseln auf Erdgas umgestellt. Er schaltet sich an frostigen Tagen zu. Kostenpunkt: 10000 Euro. Vor Erschließung der Fernwärme lag der jährliche Verbrauch bei 25000 Liter Öl. (fea)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht