MyMz
Anzeige

Bad Kötzting/Haus

Hauser Schützen gedachten der Verstorbenen

Beim 60. Gründungsfest des Schützenvereins Almenrausch Haus wurden die verstorbenen Mitglieder nicht vergessen.
Johann Fischer

Bei der Dorfkapelle wurde der verstorbenen Mitglieder gedacht.
              Foto: Johann Fischer
Bei der Dorfkapelle wurde der verstorbenen Mitglieder gedacht. Foto: Johann Fischer

Bad Kötzting.Am Samstag versammelten sich alle Gäste beim Gedenkstein des Schützenvereins, um der verstorbenen Schützenkameraden zu gedenken.

Schützenmeister Rudi Hofmann jun. erinnerte an die Gründungsväter und verwies auf die Namen auf den Gedenkbrettern bei der Dorfkapelle. Im besonderen Maße gedachte er der verstorbenen Gründungsmitglieder Michael Fischer sen., Josef Häring, Michael Hausladen, Heinrich Hausladen sen., Xaver Hofmann sen., Rudolf Kreuzer, Kamil Puchinger, Josef Rupprecht und Josef Meimer sen.. Heuer musste man vom langjährigen Mitglied Dionys Semmelbauer sen. Abschied nehmen.

Ihnen zu Ehren legte man ein Blumengebinde nieder. Die Blaskapelle Weißenregen unter der Leitung von Hans Ramsauer intonierte das Lied vom guten Kameraden. Danach zog man ins Festzelt ein. (ksm)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht