MyMz
Anzeige

Denksport

Heiko Hahn zum vierten Mal Schachmeister

Der Further Realschüler war auch in diesem Jahr nicht zu stoppen und hatte keinen Gegner, der ihm gefährlich werden konnte.

Direktor Andreas Hoffmann, Florian Skodra, Philipp Lauerer, Turniersieger Heiko Hahn mit Pokal, Tim Wozowiecki und Schachvorstand Max Riedl (v. l.) bei der Siegerehrung der Realschul-Schachmeister Foto: fmr
Direktor Andreas Hoffmann, Florian Skodra, Philipp Lauerer, Turniersieger Heiko Hahn mit Pokal, Tim Wozowiecki und Schachvorstand Max Riedl (v. l.) bei der Siegerehrung der Realschul-Schachmeister Foto: fmr

Furth im Wald.Heiko Hahn gewann zum vierten Mal vor Philipp Lauerer, Florian Skodra und Tim Wozowiecki die Schachmeisterschaft der Realschule und erhielt einen vom Schachclub Furth im Wald/Waldmünchen gespendeten Pokal. Hahn gehört seit Jahren dem Further Schachverein an. Vorstand Max Riedl würdigte die Leistung von Heiko Hahn über die vier Jahre hinweg. Er gönne Heiko den Pokal, der sich die ersten beiden Jahre dafür noch anstrengen musste. Riedl fügte aber auch an, dass es bedauerlich sei, dass zuletzt niemand ernsthaft Heiko Paroli geboten habe.

Gerade in den ersten Schachjahren, meinte er, sollte man möglichst gegen gleichwertige oder leicht bessere Gegner spielen. Das motiviere am meisten zur Verbesserung seines Spiels. Schach komme besonders den Schülern entgegen, die entweder mathematisch-logisch oder musisch-kreativ seien.

Schulschach könne nur Animation zum Erlernen von Turnierschach sein. Für Ping-Pong müsse man nicht üben, für Tischtennis schon. Ähnlich verhalte es sich beim Turnierschach. Im kommenden Schuljahr spende man von Seiten des Schachclubs erneut für den Sieger eines von der Schülermitverwaltung organisierten Turniers einen Pokal. Teilnehmen könnten alle Schüler von der fünften bis zur zehnten Klasse. Realschuldirektor Andreas Hoffmann und Schachvorstand Max Riedl waren sich darin einig, dass man diese organisatorische Aufgabe gleich Heiko Hahn übertragen könne, weil er im Schach sicherlich noch genügend Potenzial habe und auch 2019 Titelanwärter sei. (fmr)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht