MyMz
Anzeige

Waldmünchen

Heiligabend im BRK-Seniorenheim

Einen feierlichen Wortgottesdienst feierte Diakon Alfons Eiber, der zugleich auch als Heimbeiratsvorsitzender fungiert, am Heiligen Abend mit den Bewohnern des BRK-Seniorenheims.
Elisabeth Ruhland

Der Männerchor sang beim Wortgottesdienst im BRK-Seniorenheim sehr zur Freude der Bewohner. Foto: Elisabeth Ruhland
Der Männerchor sang beim Wortgottesdienst im BRK-Seniorenheim sehr zur Freude der Bewohner. Foto: Elisabeth Ruhland

Waldmünchen.Die Kapelle war bis zum letzten Platz besetzt, das Betreuungspersonal, allen voran auch Heimleiter Stefan Paa, hatte dafür Sorge getragen, dass die Bewohner in der Kapelle zusammenkommen konnten. Man spürte die weihnachtliche Freude, welche die alten Menschen inmitten der Gemeinschaft erleben durften. Eiber betonte, dass Gottes Liebe für alle Menschen in der Geburt Jesu sichtbar geworden ist. Wunderbar war es, als alle „Stille Nacht“ sangen, bevor die Senioren in ihre Zimmer zurückkehrten. Stefan Paa und Diakon Eiber bedankten sich beim Männerchor für dessen Singen, womit er den Bewohnern ein Geschenk am Heiligen Abend gemacht habe. (wir)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht