mz_logo

Region Cham
Samstag, 21. Juli 2018 26° 8

Tradition

Heimische Klänge begeisterten

Niederalteicher Klarinettenmusi spielte zum Oster-Volkstanz in der Stadthalle zünftig auf.

Mit einem Auftanz wurde der Ostertanz eröffnet, alle wollten mitmachen. Foto: crk
Mit einem Auftanz wurde der Ostertanz eröffnet, alle wollten mitmachen. Foto: crk

Roding.Am Ostersonntag hatten die Oberpfälzer Volkstanzfreunde zum Ostertanz in die Stadthalle nach Roding eingeladen.

Konrad Fisch begrüßte alle Tänzer und Tänzerinnen und zeigte sich über die große Teilnahme in der Rodinger Stadthalle sehr erfreut. Das zeigt, dass die Leute nach der 40-tägigen Fastenzeit wieder Lust am Tanzen haben. Er wünschte allen Besuchern noch fröhliche Ostern. Er begrüßte alle Besucher herzlich. Er hieß auch Alfred Merl mit Gattin Anita willkommen, der seit Herbst 2017 der neue Vorsitzende der Oberpfälzer Volksmusikfreunde ist. Außerdem dankte er Maria Stock für die Pressearbeit.

Ein besonderes „Grüß Gott“ galt natürlich der Niederalteicher Klarinettenmusi unter der Leitung von Stefan Fredl. Denn die Musik ist das A und O bei den Volkstanzfreunden.

Landkreisbeauftragter Johann Ederer dankte dem Ehepaar Fisch für die Organisation und Vorbereitung des Ostertanzes. Die Auftanzzeichen waren kleine Hasen und Eier aus Holz. Diese sind bei den Volkstänzern die sogenannte Eintrittskarte und schmücken die Körbchen der Tänzerinnen. Ein Dank ging an Marina Denk für die Tanzfolge, sowie die Tischdeko, dies waren selbst gefertigte Hasen und Küken aus Holz.

Konrad Fisch eröffnete den Tanz

Mit einem „Auftanz“ angeführt von Konrad Fisch wurde dieser Ostertanz eröffnet. Es war kein Durchkommen mehr auf der Tanzfläche, alles wollte mit dabei sein.

Die Niederalteicher Klarinettenmusi unter der Leitung von Stefan Fredl sorgte den ganzen Abend über ohne Lautsprecher mit ihrem breitgefächerten Repertoire, das von Walzer über Polka und Ländler bis hin zum verzwickten „Zwiefachen“ die ganze Bandbreite heimischer Klänge widerspiegelte, für ein immer volles Tanzparkett. Figurentänze wie Salzburger Dreher, Steieregger, Schwedenwalzer, Feuerwehrpolka, Paschada Zwoaschritt, Böhmerwald-, Rehberger-, Zillertaler- und Niederbayerische Landler sowie „Dreiertänze“ (mit zwei Deandl) waren mit im Programm: Studentenpolka, Obfelder Dreier, Körbltanz und Schwefelhölzl zu dritt. Die „Zigeunerpolka“, ein Wechseltanz, sorgte für Stimmung und Abwechslung auf dem Tanzboden.

Mit drei Tänzen pro Runde waren die „Tanzlustigen“ nicht zufrieden, ohne Zugabe ging gar nichts. Die „Niederalteicher Klarinettenmusi“ ließ sich aber nicht lange betteln und griff zu den Instrumenten.

Ein geselliges Beisammensein, gepaart mit zünftiger und bodenständiger Tradition, war bis zu vorgerückter Stunde garantiert. In einem Punkt zeigte sich allerdings, dass die Zeit auch bei den Brauchtumsfreunden nicht stehengeblieben ist. Im Zuge der Emanzipation lautete das Motto nämlich „Gleichberechtigung – freie Wahl den ganzen Abend für Deandl und Burschen.“

Am Ende eines jeden Tanzes wird von den Tänzern ein Kreis gebildet, um gemeinsam ein Schlusslied zu singen. „I bedank mi bei de Spuileit, i bedank mi fürs Bier…“, ging dieser Ostertanz nach Mitternacht zu Ende.

Wichtige Termine

Die nächste Veranstaltung der Volkstanzfreunde findet am kommenden Samstag, 7. April, im Gasthof Ettl in Rattiszell statt. Dazu spielen „D Andern“ unter der Leitung von Max Schötz auf. Beginn 20 Uhr. Am Samstag, 14. April, findet in Tiefenbach bereits der „30. Oberpfälzer Tanzabend“ mit der „Voichtacher Rucksockmusi“ unter der Leitung von Alwin Heim im Gasthof Russenbräu statt.

Einmal im Monat finden Lehr- und Übungsabende in Michelsneukirchen und Eschlkam (1. Freitag im Monat), Oberviechtach (2. Freitag) und in Kothmaißling oder Satzdorf (4. Freitag im Monat) statt. Nähere Infos werden bekanntgegeben. (crk)

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht