MyMz
Anzeige

Hohenwarth

Hohenwarther Kinder begehen St. Martin

„Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne“, klang es von weitem, als die Kinder der Großgemeinde mit ihren bunten Laternen hinter dem heiligen Martin (Heidi Drexler) hoch zu Ross, zur Pfarrkirche St. Johannes zogen.
Hans Hausladen

St. Martin führte den Laternenumzug an. Foto: Hans Hausladen
St. Martin führte den Laternenumzug an. Foto: Hans Hausladen

Hohenwarth.Die Organisation hatte das Team der Kindertagesstätte unter der Leitung von Sabine Wurm-Rupprecht übernommen. Pfarrer Johann Wutz begrüßte die Kinder mit Eltern und Großeltern und sagte, dass jeder Einzelne wie St. Martin sein könne. Die Vorschulkinder und Schulkinder brachten sich mit dem Spiel von der Legende um Martin und den Fürbitten in den Gottesdienst ein. Die musikalische Umrahmung gestalteten Kirchenmusiker Ewald Pirtzl und das Kita-Team. Am Ende der Andacht verteilte das Personal der Kindertagesstätte an jeweils zwei Kinder einen Lebkuchen, der symbolisch geteilt wurde. Nach dem Schlusslied und dem Segen verkaufte der Elternbeirat Lebkuchen und Martinsgänse. Der Erlös kommt den Kindern zugute. Die Leiterin der Kita, Sabine Wurm-Rupprecht, dankte allen, die zum Gelingen des Laternenfestes beigetragen haben. (kha)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht