MyMz
Anzeige

Elternabend

Hohenwarther Kita fast ausgebucht

Leiterin Sabine Wurm – Rupprecht erläutert Leitlinien von St. Johannes.
von Hans Hausladen

Sigi Lee Nachreiner gab den Rhythmus vor.  Foto: Hans Hausladen
Sigi Lee Nachreiner gab den Rhythmus vor. Foto: Hans Hausladen

Hohenwarth.Am Mittwochabend fand der erste Elternabend der Kindertagesstätte St. Johannes im Kita Jahr 2019 / 2010 im Pfarrheim statt. Leiterin Sabine Wurm – Rupprecht konnte im schön mit Engel ( Jahresthema), Blumen und Kerzen dekorierten Pfarrheim viele Eltern begrüßen. Ihr besonderer Gruß galt von der Trägerschaft Pfarrer Johann Wutz und Kirchenpfleger Dieter Schuster, sowie ihr Team und den alten Elternbeirat. Zur Zeit werden 70 Kinder, davon zehn Krippenkinder, betreut von Uschi Heigl, Gabi Karl und Klingseisen Selina, 5 Schulkinder, 20 Kinder in der Sonnenscheingruppe die von Leiterin Sabine Wurm-Rupprecht und Petra Mühlbauer betreut werden, 19 in der Regenbogengruppe, werden von Susanne Schuster und Tanja Eggersdorfer betreut, 16 Kinder in der Mondgruppe, die von Sandra Vogl und Wallner Vanessa betreut werden. Es liegen bereits weitere zwei Anmeldungen ab November für die Krippe vor, so dass diese damit ausgebucht ist.

Die Leiterin gab im Anschluss einige Neuerungen bekannt: Aus Sicherheitsgründen ist die Haustür der Kita ab 8.30 Uhr zugesperrt und es muss geläutet werden. Wenn ein Kind erkrankt ist, sollte die Einrichtung sofort informiert werden. Bei der Brotzeit sollten die Eltern auf gesunde Kost achten. Das Personal setzt sich gemeinsam mit den Kindern an den Brotzeittisch und hält sie an zum Essen. Aber sie werden nicht gezwungen .

Die Einrichtung beteiligt sich auch wieder an der Aktion Seelöwe. Petra Mühlbauer vom Kitateam hat wieder eine Buchausstellung organisiert, die sehr gut angenommen wurde. Pfarrer Johann Wutz der seit einem Jahr zuständig ist, für die Einrichtung, dankte dem Personal , die mit sehr viel Liebe ihre Arbeit machen. „Die Anzahl der Kinder zeigt wieviel Vertrauen die Eltern haben.

Im Anschluss sprach Sigi Lee Nachreiner aus Furth im Wald, Musiker und Musikpädagoge, über rhythmische Früherziehung und gab Beispiele mit seinen Trommeln . (kha)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht