mz_logo

Region Cham
Montag, 23. Juli 2018 22° 3

Eschlkam/Warzenried

Hosianna dem Sohne Davids

Es war ein sonniger Palmsonntag-Morgen, als sich die Gläubigen, vor allem junge Familien mit

Pfarrer Ries segnete die Palmbuschen und Fahnerl. Foto: kbi
Pfarrer Ries segnete die Palmbuschen und Fahnerl. Foto: kbi

Eschlkam.Kindern mit ihren Palmbuschen vor dem Gottesdienst beim Kriegerdenkmal in Eschlkam und in Warzenried am Kirchplatz zur Palmweihe einfanden.

Die Ministranten hatten ihre „Fahnerl“ mit denen sie am Montag von Haus zu Haus durch die Pfarrei und Expositur zogen, ebenfalls zur Segnung bereitgestellt. Durch Kreuz, Tod und Grab hindurch zum schönen Fest der Auferstehung, zum neu erblühenden Leben am Ostermorgen. Pfarrer Ries segnete die Palmbuschen und Fahnerl. Die Gläubigen folgten den Ministranten, Priestern und Pastoralreferenten und zogen in der Prozession in die Pfarrkirche zum Gottesdienst ein. Der Palmsonntag sei das Tor in die heilige Woche, zu der Pfarrer Ries zur Mitfeier der Heiligen Tage einlud. (kbi)

Glauben

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht