MyMz
Anzeige

Polizeibericht

Hungrige Ganoven klauen Schweinebraten

In Furth im Wald setzten die Diebe wohl einen Zweitschlüssel ein. Die Beute: 60 Euro Bargeld, mehrere Flaschen Bier und ein Schweinebraten.

Auch ein Schweinebraten gehörte zum Diebesgut... Foto: dpa

Furth im Wald.Kuriose Beute haben Ganoven in einer Gaststätte an der Konrad-Utz-Straße in Furth im Wald gemacht: Sie klauten einen Geldbeutel mit 60 Euro Bargeld, mehrere Flaschen Bier und einen Schweinebraten. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, hatten der oder die Täter wohl einen Zweitschlüssel eingesetzt. Die Gaststätte war laut Polizei zum Tatzeitpunkt vom 15. September, 15 Uhr, bis 20. September, 10 Uhr, geschlossen gewesen; Einbruchspuren gibt es keine. Der Schaden beträgt etwa 100 Euro. Um Hinweise bittet die Polizeiinspektion Furth im Wald, Telefonnummer (0 99 73) 50 40.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht