mz_logo

Region Cham
Samstag, 22. September 2018 17° 4

Sport

Im Bild mit der Schnellsten

Zum 20. Mal machten sich die Leichtathleten des TV auf ins Ostertrainingslager – indem auch Gina Lückenkemper trainiert.

Eine von uns Leichtathleten: Gemeinschaftsfoto mit der 22-jährigen Sprinterin Gina Lückenkemper (2.v.l.) aus Hamm in NRW, die im Frühjahr 2017 Deutsche Hallenmeisterin wurde. Foto: ktv
Eine von uns Leichtathleten: Gemeinschaftsfoto mit der 22-jährigen Sprinterin Gina Lückenkemper (2.v.l.) aus Hamm in NRW, die im Frühjahr 2017 Deutsche Hallenmeisterin wurde. Foto: ktv

Bad Kötzting.. Fünf Tage haben die TV-Leichtathleten in der Jugendherberge Don Bosco in Forchheim Quartier bezogen. Nach Nürnberg und Erlangen wird seit drei Jahren diese Herberge als Unterkunft für die Trainingsmaßnahme genutzt.

Die Trainingseinheiten der Bad Kötztinger finden je nach Witterung jeweils in der Leichtathletikhalle des LAC Quelle Fürth oder auf dem Sportplatz im Fürther Stadtwald statt.

Es war diesmal eine kleine aber sehr fleißige Trainingsgruppe, die von Christian Hofmaier und Alois Brandl betreut wurde. Dabei wurden in den sechs Tagen insgesamt elf Einheiten abgehalten. Dabei stand vor allem die Konditionsarbeit im Vordergrund. Bis auf eine kleine Blessur einer Athletin, gab es keine Probleme.

Außer Sport gab es auch noch einige andere Freizeitgestaltungen. So war am Dienstagnachmittag ein Einkaufsbummel in den Arkaden von Erlangen angesagt.

Highlight der Woche war aber dann am Abschlusstag das Training mit der schnellsten Frau Deutschlands. Die 22-jährige Sprinterin Gina Lückenkemper – mehrfache deutsche Meisterin und Drittplatzierte der Europameisterschaften 2016 – trainierte an diesem Vormittag ebenfalls in der Halle. Dies war für den Bad Kötztinger Nachwuchs natürlich etwas besonderes. Nach dem Training stand die sympathische Athletin dem Nachwuchs aus der Pfingstrittstadt Rede und Antwort auf ihre Fragen. Besonders Trainer Brandl wollte einiges über ihr Training und ihre Entwicklung bis zur Spitzenathletin wissen. Gerne gab Gina Lückenkemper Autogramme und stellte sich zu einem Gruppenfoto mit den TV-lern zur Verfügung. Beim Abschied wünschten die Bad Kötztinger ihr viel Erfolg in dieser Saison und versprachen ihr, sie bei den deutschen Meisterschaften im Juli in Nürnberg lauthals zu unterstützen. Dazu haben sich schon viele Karten besorgt. (ktv)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht