mz_logo

Region Cham
Dienstag, 21. August 2018 28° 2

Natur

Im Einsatz für ein besonderes Gewächs

Der Chamer Landesbund für Vogelschutz und die Firma Pohl fördern den Erhalt der seltenen Pflanze in der Regentalaue.

Die Garten- und Landschaftsbaufirma aus Zifling unterstützt die Biotoppflege der LBV-Kreisgruppe Cham durch Personal und Maschinen. Foto: LBV
Die Garten- und Landschaftsbaufirma aus Zifling unterstützt die Biotoppflege der LBV-Kreisgruppe Cham durch Personal und Maschinen. Foto: LBV

Cham.Der Landesbund für Vogelschutz und die Firma Pohl fördern den Erhalt der seltenen Buschnelke in der Regentalaue. Die Garten- und Landschaftsbaufirma aus Zifling unterstützt die Biotoppflege der LBV-Kreisgruppe Cham dabei durch Personal und Maschinen. Es geht dabei vor allem um die Buschnelke. Eine Art, für die Ostbayern der wichtigste Verbreitungsschwerpunkt in Deutschland ist.

Der Schutz und Erhalt dieses zentralen Vorkommens ist für das Überleben dieser Pflanzenart von sehr hoher Bedeutung. Damit die Samen der Buschnelke auskeimen können, müssen einmal im Jahr die Flächen gemäht und das Schnittgut entfernt werden. Der Einsatzort der Arbeitsteams von LBV und Pohl war die LBV-Fläche Letten- und Angerweiher am Schloss Thierlstein.

Das 30 Hektar große Gebiet ist Teil des Naturschutzgebietes Regentalaue zwischen Cham und Pösing.

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht