MyMz
Anzeige

Gesundheit

Im Freibad „aqua-fit“ werden

Stets dienstags und mittwochs kommen die Kursteilnehmer im Wasserbecken so richtig in Schwung.

Die dienstags und mittwochs angebotenen Aqua-Fitness-Kurse erfreuen sich großer Beliebtheit. FOTO: PRIVAT
Die dienstags und mittwochs angebotenen Aqua-Fitness-Kurse erfreuen sich großer Beliebtheit. FOTO: PRIVAT

FALKENSTEIN.Um die Attraktivität des Freibades zu steigern und noch mehr Akzeptanz und Rückhalt für diese Einrichtung zu gewinnen, wurde der Freibad-Förderverein gegründet (wir berichteten). Dieser will unter anderem kräftig die Werbetrommel für das Freibad rühren und die Notwendigkeit dieser Einrichtung für eine breite Bevölkerungsschicht in die Öffentlichkeit tragen.

Ein örtliches Freibad ist auch ein Ort, an dem man ganz bewusst etwas zur Stärkung der Gesundheit tun kann. Beispiel sind die Aqua-Fitness-Kurse, die derzeit immer dienstags und mittwochs angeboten werden und sich eines enormen Zulaufs erfreuen. Gesundheitsbewusste Frauen und Männer finden sich innerhalb von vier Gruppen einmal wöchentlich im Freibad zusammen. Mit Schwung, einer abwechslungsreichen Abfolge von Übungen, mal mit, mal ohne Trainingsgeräte, aber immer mit viel guter Laune und einer reichlichen Menge Wasserspritzer geht es rund 45 Minuten intensiv zur Sache. Kursleiterin Kerstin Weinzierl, Aqua Fitness-Instructor des Deutschen Schwimmverbandes, versteht es ausgezeichnet, einerseits die Teilnehmer anzuspornen und andererseits sicherzustellen, dass auch die persönliche Leistungsgrenze des Einzelnen nicht aus dem Blick gerät. Das Training im Wasser ist ideal für alle, die Muskulatur aufbauen und das Herz-Kreislaufsystem stärken wollen. Die Bewegungen sind für alle Altersstufen und für jedes Fitness-Niveau geeignet. (rto)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht