MyMz
Anzeige

Im Garten des City-Hotels auf das Ersatz-Volksfest angestoßen

Der Zulauf ist auch nach einer Woche weiter ungebrochen: Auch der Samstag, als das erste Rodinger Biergarten-Volksfest im City-Hotel, genauer gesagt in Lounge&Garden, Station gemacht hat, war wieder gut besucht.

  • Foto: Thomas Mühlbauer
  • Foto: Thomas Mühlbauer
  • Foto: Thomas Mühlbauer

Roding.Als besonderes Schmankerl haben die Bedienungen, die ordentlich zu tun hatten, den Gästen im Reindl knusprige Schweinshaxn in Dunkelbiersauce mit Sauerkraut und Knödel serviert. Aber auch der Jausenburger fand reißenden Absatz. Für zünftige Musik sorgte die Blaskapelle Pfeffer. Die Hygiene- und Abstandsregeln waren leicht einzuhalten, da sich die zahlreichen Besucher in der weitläufigen Zufahrt sowie dem Gartenbereich verteilen konnten. Auch die Fußballfans kamen beim Wandervolksfest am Samstagabend in Roding auf ihre Kosten: Das Team um Hotelleiter Pascal Zurbriggen hatte im Garten einen Fernseher aufgebaut, so dass das Endspiel um den DFB-Pokal live verfolgt werden konnte. (rtn) Fotos: Thomas Mühlbauer

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht