MyMz
Anzeige

Oberkreith

Im Gebet zur Wallfahrtskirche Weißenregen

Zum 18.

Oberkreith.Mal unternahm der Schützenverein Waldeslust Roding-Bahnhof seine Fußwallfahrt nach Weißenregen. Nach einem Gebet vorm Dorfkreuz Oberkreith machten sich die mehr als 50 Teilnehmer auf den Weg. Dabei waren Mitglieder der Vorstandschaft des Burschenvereins Mitterdorf, die um gutes Wetter bei ihrem 40. Gründungsfest im Juni beteten. Gegen 14.30 Uhr erreichten alle nach etwa 35 Kilometern die Wallfahrtskirche hoch über dem Kötztinger Tal. Dort hielt Kaplan Scherr, der ebenfalls mitmarschierte, Gottesdienst, bei dem er vom Bad Kötztinger Bürgermeister Hofmann an der Orgel begleitet wurde.Foto: Wittmann

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht