mz_logo

Region Cham
Dienstag, 19. Juni 2018 24° 3

Schönthal/Rhan

Im Rapsfeld Wissen ausgetauscht

Am Mittwoch hat ein Rapsfeldtag bei der Familie Platzer aus Rhan stattgefunden.

Die Landwirte bei der Besichtigung des Rapsfeldes. Foto: Platzer
Die Landwirte bei der Besichtigung des Rapsfeldes. Foto: Platzer

Schönthal.In Zusammenarbeit mit dem Saatzuchtunternehmen Pioneer baut der Betrieb von Arnold Platzer neue Rapszüchtungen an.

Damit die daraus resultierenden Erfahrungen auch bei den landwirtschaftlichen Berufskollegen ankommen, wird alljährlich ein Rapsfeldtag auf dem Versuchsfeld durchgeführt. Dieses Jahr lag das Versuchsfeld in Rannersdorf. Die Firma Pioneer war durch den Verkaufsberater Otto Fürsattel und den Anbauberater Josef Gschrei vertreten. Diese stellten den rund 30 Landwirten die neuen Züchtungen vor. Für einen guten Ertrag spielt nicht nur die passende Sorte eine wichtige Rolle, sondern auch der richtige Dreschtermin. Es kann sich durchaus auszahlen, mit dem Dreschen ein paar Tage zu warten, um deutliche Ertragszuwächse zu erzielen.

Zum Abschluss wurden den Landwirten Sortenempfehlungen für die Rapsaussaat 2018 gemacht. Nachdem auf dem Versuchsfeld alle Fragen geklärt waren, gab es im Rhaner Dorferlebnishaus noch eine Brotzeit.

Landwirtschaft

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht