MyMz
Anzeige

Politik

Jakob Berg neuer Sprecher der Jusos

Junge Landratskandidaten Sebastian Meier und Peter Wein stellten ihre Ziele vor.

Die neue Juso-Vorstandschaft mit MdB Schieder (2. v. r.) sowie den Landratskandidaten Sebastian Meier und Peter Wein Foto: Anton Hecht
Die neue Juso-Vorstandschaft mit MdB Schieder (2. v. r.) sowie den Landratskandidaten Sebastian Meier und Peter Wein Foto: Anton Hecht

Cham.Zur Neuwahl ihres neuen Vorstandes für den Bereich des Bundestagswahlkreises Schwandorf-Cham traf sich die Nachwuchsorganisation der SPD beim Reim-Wirt in Roding. Einstimmig zum neuen Sprecher gewählt wurde der Student Jakob Berg aus Walderbach. Luisa Käsbauer aus Neunburg v. Wald, Marte Anders aus Nittenau und Johannes Kretschmer aus Teunz bekleiden das Amt der stellvertretenden Vorsitzenden.

Mit Monika Friedl aus Furth im Wald, Peter Wein aus Burglengenfeld, Sebastian Meier aus Roding, Martin Speckner aus Runding, Stefan Islinger aus Teublitz, Johannes Manner aus Nabburg und Barbara Roidl aus Schwandorf wurden sieben Beisitzer/innen ins Amt gehoben. Die bisherige Sprecherin Barbara Roidl hatte erklärt, sie wolle in die zweite Reihe treten. „Wir sind sehr stolz als SPD, eine Reihe von jungen und sehr engagierten Frauen und Männern in unseren Reihen zu haben, denn damit hat unsere Partei und die Demokratie eine gute Zukunft!“, mit diesen Worten eröffnete die Unterbezirksvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder die Talkrunde mit den beiden Landratskandidaten Sebastian Meier und Peter Wein.

Sebastian Meier, 29 Jahre, ist 2008 in die SPD eingetreten und sitzt seit 2014 im Rodinger Stadtrat. Er hat eine Ausbildung absolviert, den Meister gemacht und Betriebswissenschaft studiert. „Ich kenne das Arbeitsleben also von Grund auf“, so der junge Kandidat. Seine Hobbys sind Fußball, besonders die Fußball-Jugendarbeit. Sein großes politisches Anliegen ist das Streben nach sozialer Gerechtigkeit.

Peter Wein, 32 Jahre, trat der SPD 2007 bei und ist ebenso seit 2014 Stadtrat in seiner Heimatstadt Burglengenfeld. Er ist Diplom-Finanzwirt (FH) und Politikwissenschaftler. Derzeit arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter und nennt als Hobbys neben der Politik ebenso den Fußball und die Musik. „Mit meiner Arbeit möchte ich insbesondere junge Menschen für die Demokratie begeistern“, so Wein.

Der neue Juso-Sprecher Jakob Berg kündigte eine „aktive Juso-Politik für Schwandorf und Cham“ an: „Unsere Demokratie braucht gerade junge Menschen, die sich für sie einsetzen. Dem wollen wir gerecht werden!“

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht