MyMz
Anzeige

Cham

JBSler fahren zum Landesfinale

Seit drei Jahren nimmt die Johann-Brunner-Mittelschule an Tischtenniswettbewerben im Zuge von „Jugend trainiert für Olympia“ teil.

Die beim Nordbayernfinale im Tischtennis siegreichen Johann-Brunner-Schüler mit Rektor Johann Pongratz Foto: Weininger
Die beim Nordbayernfinale im Tischtennis siegreichen Johann-Brunner-Schüler mit Rektor Johann Pongratz Foto: Weininger

Cham.Nach dem siegreichen Abschneiden im Bezirksfinale in Kemnath konnte man sich auch im Nordbayernfinale gegen die drei Mannschaften aus drei fränkischen Bezirken durchsetzen und sich für das Landesfinale in Hilpoltstein am 5. März qualifizieren.

Teilnehmende Mannschaften waren die MS Weißenburg, die MS Bad Kissingen und das Förderzentrum Coburg. Erstmals wurde das Nordbayernfinale in Cham ausgetragen. Den Heimvorteil nutzten die JBMler und gewannen die Partien mit 9:0, 8:1 und 7:2 ganz deutlich.

Der Dank des Schulleiters Johann Pongratz galt auch der guten Arbeit des Tischtennisvereins Runding, bei dem die Schüler sportlich aktiv sind. Die Schule grandios vertreten haben Ludwig und Johann Bucher, die Brüder Tim, Tobias und Nico Plötz, David Lämmermann sowie Franziska Drexler. (ceg)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht