mz_logo

Region Cham
Montag, 24. September 2018 13° 3

Verein

Johann Groitl wird neues Ehrenmitglied

Der VfB zieht bei der Jahresversammlung Bilanz. Der Aufstieg der ersten Mannschaft war der Höhepunkt im vergangen Jahr.
Von Thomas Mühlbauer

Die drei bisherigen Leiterinnen der FitKIDS, Sabine Aschenbrenner, Monika Bücherl und Susanne Schmück (v. l.) sowie das neue Ehrenmitglied Johann Groitl (2. v. r.) und Vorsitzenden Sebastian Wiesbeck (r.) Foto: rtn
Die drei bisherigen Leiterinnen der FitKIDS, Sabine Aschenbrenner, Monika Bücherl und Susanne Schmück (v. l.) sowie das neue Ehrenmitglied Johann Groitl (2. v. r.) und Vorsitzenden Sebastian Wiesbeck (r.) Foto: rtn

Wetterfeld.Am Donnerstagabend fand im Sportheim des VfB die Jahresversammlung statt. Vorsitzender Sebastian Wiesbeck begrüßte neben den Mitgliedern besonderes Günther Graml, den deutschen Meister im Nordic-Walking.

Wie Wiesbeck berichtete, zähle der Verein aktuell 237 Mitglieder. Ein Höhepunkt im abgelaufenen Vereinsjahr war sicherlich der Aufstieg der ersten Mannschaft in die Kreisklasse. Organisiert wurde wieder ein Ludwig-Bücherl-Gedächtnisturnier, ferner wurde die Nordic-Walking Veranstaltung abgehalten – verbunden mit einem Sommernachtsfest. Gut besucht waren auch das Herbstfest, die Weihnachtsfeier, der Kinderfasching der FitKIDS, sowie der Sportlerball.

Der Verein nahm zudem an den Veranstaltungen der Dorfvereine teil und beteiligte sich am Volksfesteinzug und bei der Dorfmeisterschaft im Eisstockschießen. Organisiert wurde wieder eine Kinderferienfreizeit, die sehr gut angenommen wurde. Für die Damen wurden wieder Zumba-Kurse organisiert. Auch die Senioren trafen sich regelmäßig zu ihren Seniorennachmittagen im Sportheim. Zudem gab es auf wichtigen Positionen im Verein Veränderungen – unter anderem bei den FitKIDS: Die bisherigen Leiterinnen gaben ihre Ämter ab. Auch der Trainerposten der ersten Mannschaft wurde neu besetzt. So kehrte Helmut Lugauer wieder zurück.

Beim Ausblick auf das kommende Vereinsjahr ließ Wiesbeck wissen, dass man sich am Bierlfest beteiligen, am Volksfesteinzug teilnehmen und das Ludwig-Bücherl-Gedächtnisturnier mit sechs Mannschaften planen wird. Zudem sei wieder die Nordic-Walking Veranstaltung vorgesehen.

Fußball-Abteilungsleiter Lukas Schäffer blickte auf das Jahr der beiden Herrenmannschaften zurück. So konnte man zwei Spieltage vor Schluss in der letzten Saison die Meisterschaft in der A-Klasse erringen. In diesem Jahr läuft die Saison etwas durchwachsen: Man kämpft gegen den Abstieg. Das erklärte Ziel sei aber der Klassenerhalt. In der Jugend kooperiert man in einer SG mit den Nachbarvereinen.

Für die Nordic-Walking-Abteilung berichtete Günther Graml, dass man sich regelmäßig am Mittwoch zu den Nordic-Walking Runden trifft. Die Veranstaltung im vergangenen Jahr wurde dagegen nicht so gut angenommen wie erhofft, bedauerte Graml.

Jugendleiter Christian Beer berichtete von drei Schwerpunkten in der Jugendarbeit. Zum einen sei das der Jugendfußball, die FitKIDS und die allgemeinen Events für die Kinder. So versucht man die Kinder in jungen Jahren, bereits an den Fußball heranzuführen. Auch fürs kommende Jahr habe man mit den neuen Leiterinnen der FitKIDS wieder einige Veranstaltungen geplant. Ein Problem habe man im Herbst und Winter, da die Pösinger Turnhalle durch den Umbau wohl nicht nutzbar sein wird. Deshalb sei man auf der Suche nach Alternativen.

Abschließend nutzte Wiesbeck die Gelegenheit, die bisherigen Leiterinnen der FitKIDS, die die Abteilung vor vier Jahren gegründet hatten, mit einem Präsent zu verabschieden. Sein Dank galt Susanne Schmück, Monika Bücherl und Sabine Aschenbrenner. Sie seien stets mit großer Freude dabei gewesen und hätten viele Dinge organisiert. (rtn)

Auszeichnung: Johann Groitl wurde aufgrund seiner langjährigen Verdienste für den Verein – als aktiver Spieler und engagierte Mitarbeit in der Vorstandschaft, der er seit 1995 mit Unterbrechung von einer Wahlperiode, angehörte die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Seit Kindesbeinen hat er stets ein offenes Ohr für den Verein, auch beim Sportheimneubau hat er sich große Verdienste erworben. (rtn)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht