MyMz
Anzeige

Rettenbach/Eitenzell

Josef Schütz feierte seinen 80. Geburtstag mit vielen Gratulanten

Am 3. März konnte der Landwirt Josef Schütz, vielen auch bekannt als Saller Sepp, auf 80 Lebensjahre zurückblicken.
Anton Feigl

Josef Schütz feierte seinen 80. Geburtstag mit ganzen Familie, Verwandten und Vereinsvertretern. Foto: Anton Feigl
Josef Schütz feierte seinen 80. Geburtstag mit ganzen Familie, Verwandten und Vereinsvertretern. Foto: Anton Feigl

Rettenbach.Die Feier dieses besonderen Geburtstage mit der ganzen Familie, Verwandten und Vereinsvertretern fand am Samstag im Gasthaus Wagner „Zum Alten Wirt“ statt. Musikalisch wurde die Feier von Sohn Thomas am Akkordeon umrahmt und auch die Enkel hatten eine kleine Überraschung vorbereitet. Dafür wurde das Lied von Andreas Gabalier „I sing a Liad für di …“ etwas umgedichtet und passend auf den Opa vorgetragen. Still sitzen ist nichts für Josef Schütz. Noch immer führt er fast täglich in den fürstlichen und privaten Wäldern das Holzrücken aus und beim jährlichen Maibaumaufstellen in Eitenzell hört alles auf sein Kommando. Martin Kulzer drückte im Namen der Dorfgemeinschaft seine Wertschätzung aus und Bürgermeister Alois Hamperl gratulierteim Namen der Gemeinde. (rto) Foto: Anton Feigl

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht