MyMz
Anzeige

Lam/Engelshütt

Jubilar baute das erste Freibad im Lamer Winkel

Alois Linsmeier hat seinen 85. Geburtstag gefeiert. Der Jubilar ist Mitglied vieler Vereine.

Auch Vertreter der Engelshütter Feuerwehr gratulierten Alois Linsmeier zum Geburtstag. Foto: Richard Liebl
Auch Vertreter der Engelshütter Feuerwehr gratulierten Alois Linsmeier zum Geburtstag. Foto: Richard Liebl

Lam. Am 20. Mai 1959 als Aktiver eingetreten, ist er seit Erreichen der Altersgrenze nunmehr passives Mitglied der Engelshütter Feuerwehr. In seiner aktiven Zeit hat er mehrere Leistungsabzeichen abgelegt und war über mehrere Jahre hinweg Oberlöschmeister und Gruppenführer. Außerdem war er Mitglied des Verwaltungsrates und 38 Jahre Kassenprüfer.

Bereits kurz nach der Gründung des Heimat- und Volkstrachtenvereins Tannenecker Haibühl, trat er diesem bei und war mehrere Jahre im Ausschuss des Vereins tätig. Für seine Verdienste wurde er zum Ehrenmitglied ernannt. Ebenso war er rund 30 Jahre Kassenprüfer bei der Jagdgenossenschaft Engelshütt-Frahels. Dem Fremdenverkehrsverein Arrach-Haibühl-Ottenzell trat er 1969 bei. 31 Jahre war er dort im Ausschuss und 44 Jahre als Kassenprüfer tätig. Sein Engagement belohnte der Fremdenverkehrsverein mit der Auszeichnung des Ehrenkassenprüfers. Engagiert im Fremdenverkehr bietet der Jubilar seit 1954 Urlaub auf dem Bauernhof am Linsmeier Hof an.

Richtig bekannt wurde er, als er 1959 das erste Freibad im Lamer Winkel erbaute. Das Bad erfreute sich großer Beliebtheit, sowohl bei Einheimischen als auch bei Feriengästen. Ob Groß oder Klein, so mancher erlernte dort das Schwimmen. Diesem Engagement nicht genug, war er seit 1974 zudem Feldgeschworener. Erst bei der Gemeinde Engelshütt, nach der Gebietsreform beim Markt Lam, übte er das Ehrenamt 45 Jahre lang aus.

Die Feuerwehr Engelshütt sei stolz, seit 60 Jahren ein so verdientes Mitglied wie Alois Linsmeier in ihren Reihen zu wissen, würdigten die Kameraden den Jubilar. Deshalb sei es auch eine besondere Ehre gewesen, gemeinsam mit ihm und den Vereinsabordnungen, seinen Jubeltag im Linsmeier-Hof in Hinterfrahels zu feiern.

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht