MyMz
Anzeige

Walderbach/Dieberg

Junge Floriansjünger bestehen Prüfung

Zum Wissenstest kamen die Jugendlichen der VG-Feuerwehren aus Dieberg, Reichenbach, Walderbach und Kirchenrohrbach im Gasthaus Schwarzfischer in Dieberg zusammen.
Ulrike Niklas

Die Jugendlichen der Feuerwehren aus Dieberg, Reichenbach, Walderbach und Kirchenrohrbach unterzogen sich dem Wissenstest – mit Erfolg.  Foto: Ulrike Niklas
Die Jugendlichen der Feuerwehren aus Dieberg, Reichenbach, Walderbach und Kirchenrohrbach unterzogen sich dem Wissenstest – mit Erfolg. Foto: Ulrike Niklas

Walderbach.Die Abnahme erfolgte durch den KBM Norbert Mezei und den Inspektionsjugendwart und stellv. Kreisjugendwart Michael Schrödl. Es mussten Fragen zum Thema „Verhalten bei Notfällen/Erste Hilfe“ auf einem Fragebogen ausgefüllt werden und als praktische Übung das Auffinden einer bewusstlosen Person und die Ausführung einer stabilen Seitenlage gezeigt werden. Dies unter folgendem Hintergrund: Grundkenntnisse zum Verhalten bei Notfällen sind Bestandteil der Ausbildung von Feuerwehrangehörigen. Der diesjährige Wissenstest beleuchtet den Aufbau der Rettungskette in Deutschland und vermittelt Basiskenntnisse in der Ersten Hilfe. Alle Teilnehmer bestanden. KBM Mezei gratulierte den Jugendlichen zu ihren tollen Leistungen. Er lobte das disziplinierte Verhalten aller. Weiter dankte er den Jugendwarten, Ausbildern, Kommandanten für die gute Vorbereitung auf den Test. (run)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht