MyMz
Anzeige

Waldmünchen

Juniorhelfer in der Grundschule

Die Klassen 2a und 2b der Grundschule Waldmünchen haben eine Ausbildung des Jugendrotkreuzes absolviert.

Die Juniorhelfer der Grundschule Waldmünchen freuen sich über die Urkunden.  Foto: Franz Bucher
Die Juniorhelfer der Grundschule Waldmünchen freuen sich über die Urkunden. Foto: Franz Bucher

Waldmünchen.Die stellvertretende Leiterin der Jugendarbeit im BRK, Sabine Rackl, betonte, Ziel des Juniorhelferprogramms sei es, durch Wissen zu stärken und im Fall des Falles zu helfen. Nach Abschluss der Ausbildung gab es für die jungen Ersthelfer eine Urkunde, die vom Referatsleiter und der Schulbeauftragten im Kreisverband Cham, Stefan Raab und Sabine Rackl, überreicht wurden. Jetzt dürfen sich die Schüler „Juniorhelfer“ in Notfällen nennen. (wbf)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht