MyMz
Anzeige

Aktion

Kaltes Wasser eine Herausforderung

Theatergruppe Zell und die FFW Zell wollten zur „Cold Water Challenge“ antreten.

Beide Gruppen vor dem zugefrorenen Badeweiher Foto: rsu
Beide Gruppen vor dem zugefrorenen Badeweiher Foto: rsu

ZELL.Die „Cold Water Challenge“ ist dieser Tage sicherlich ein Thema – und das auch im Landkreis Cham: Überall, wo sich ein Weiher, ein See oder schlicht einfach nur ein Planschbecken findet, lassen sich ganze Vereine dabei filmen, wie sie im kalten Wasser frieren...

Die Vereine nominieren sich gegenseitig. Ein Verein, der die „Cold Water Challenge“ erfüllt hat, darf weitere Vereine für diese Aufgabe verpflichten und muss mit einem Video bewiesen werden. So ist es kürzlich bei der Theatergruppe Zell und der Freiwilligen Feierwehr Zell geschehen. Die Feuerwehr Buchendorf-Hetzenbach nominierte, während die Feuerwehrmänner und -frauen in einer Wanne gefüllt mit Wasser standen, beide Zeller Gruppen und forderte sie heraus: Entweder innerhalb einer Woche treten die Zeller selbst zur „Cold Water Challenge“ an, oder für die Hetzenbacher Feuerwehr wird eine Brotzeit spendiert. Die Herausforderung ließen sich die Theatergruppe Zell und die Feuerwehr Zell sozusagen nicht zwei Mal sagen. Eine Woche später trafen sich beide Gruppen am Badeweiher. Doch aus dem Vorsatz, in den kalten Badeweiher zu steigen, wurde nichts: Die Feuerwehrler in ihrer Montur und die Theaterspieler in Tracht standen vor einem zugefrorenen Badeweiher.

Trotzdem wurde aber tolles ein Video gedreht, und man war sich einig, dass der Wille zählt und deshalb die „Cold Water Challenge“, schon alleine wegen dem winterlichen Wetter, erfüllt sei. Die Freiwillige Feuerwehr Zell nominierte den Schützenverein „Lobenstein“ Zell und die Feuerwehr Beucherling, die nun ebenso eine Woche Zeit haben, um zur „Cold Water Challenge“ anzutreten.

Die Theatergruppe Zell einigte sich darauf, so teilte Regisseurin Carina Lausser dazu mit, dass keine Weiternominierung erfolgt. Stattdessen wird die Theatergruppe Zell lobenswerterweise 100 Euro an den Kindergarten Zell spenden. (rsu)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht