mz_logo

Region Cham
Donnerstag, 26. April 2018 15° 2

Waffenbrunn

Kinder verschicken 99 Pakete

Die Erstklassler hatten einige Mühe, ihre Päckchen für Rumänien zu tragen, als sie sie am

Die Erstklassler bringen die Pakete zum Lastwagen. Foto: ckt

Waffenbrunn.Donnerstag in den Anhänger der Pemflinger Rumänienhilfe verstauten. 99 Hilfspakete hatten die Schüler der Grundschule einige Tage vorher mit Lebensmitteln, Schokolade und teilweise Malbüchern und Stiften gefüllt und mit Hilfe einiger Mütter weihnachtlich verpackt. Der Elternbeirat hatte dazu Schuhkartons in etwa gleicher Größe in den Chamer Geschäften organisiert. Dennoch war klar, dass diese Hilfe für die Bevölkerung in Rumänien nur eine kleine, aber willkommene Unterstützung für das tägliche Leben darstellen. Franz Irrgang und sein Helfer Karl Greiner, die an Weihnachten mit ihren Lkw die rund 1200 Kilometer lange Reise antreten werden, zeigten sich hoch erfreut über die Hilfsbereitschaft der Waffenbrunner und Willmeringer Kinder. (ckt)

Rumänienhilfe

Die Kommentarfunktion steht exklusiv unseren Abonnenten zur Verfügung. Als Abonnent melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich. Alle anderen Nutzer finden preiswerte Angebote in unserem Aboshop.

Anmelden Registrieren Zum Abo-Shop

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht