MyMz
Anzeige

Ferienaktion

Kinder zogen viele Fische an Land

Am Fuchsenweiher ging’s um Pokale und eine Medaille.
Ulrike Niklas

Die Teilnehmer mit Fischervorstand Ludwig Strahl und Helfern Foto: Niklas
Die Teilnehmer mit Fischervorstand Ludwig Strahl und Helfern Foto: Niklas

Walderbach.Ein schöner Ferienausklang wurde 34 Kindern aus der Verwaltungsgemeinschaft Walderbach/Reichenbach beim Ferienprogramm des Fischerstammtisches Reichenbach und der Feuerwehr Dieberg bereitet. Angeln am Fuchsenweiher war angesagt, und die Aktion stieß bei bestem Angelwetter auf großes Interesse. Fischervorstand Ludwig Strahl begrüßte in Anwesenheit von Bürgermeister Josef Höcherl die Kinder auch im Namen der Feuerwehr Dieberg. Bevor der Startschuss fiel, gab es aber seitens des Vorstands als erfahrenen Angler eine Anleitung, wie man sich als richtiger Naturfreund und Fischer zu verhalten habe. Ruhe und Sauberkeit standen an erster Stelle. Danach wurden alle von 15 Aufsichtspersonen aus den Reihen des Fischerstammtisches eingewiesen und erhielten Tipps. Zwischendurch konnten die Nachwuchs-Petrijünger sich stärken mit Bratwurstsemmeln und Getränken an der Versorgungsstation der Dieberger Feuerwehr. Die Teilnehmer hielten sich an die Regeln und wurden auch belohnt, denn die Fische zeigten sich sehr bissfreudig, so dass die Schnur sich sehr häufig bewegte und viele Fische an Land gezogen werden konnten. Entsprechend groß war die Spannung dann am Ende, als diese gewogen und gemessen wurden. Als Siegertrophäen gab es drei Pokale und eine Medaille zu gewinnen. Über den ersten Pokal freuen durfte sich Theo Frieb, der zum ersten Mal sein Angelglück versuchte und einen Karpfen von 1300 Gramm vorzuweisen hatte. Die Plätze zwei und drei teilten sich aufgrund zweier gleichschwerer Karauschen von 1050 Gramm Vorjahressiegerin Marina Kulzer und Sebastian Szaferski. Alle weiteren Teilnehmer wurden mit einer Frisbee-Scheibe und Gummibärchen belohnt. Begeisterung löste ein kleiner Waller aus, der Luis Strahl an die Angel ging. Es kam zwar nicht in die Wertung, aber keiner der kleinen Petrijünger hatte einen Waller schon so nah gesehen. So barg die Aktion noch ein weiteres schönes Erlebnis. (run)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht