MyMz
Anzeige

Tiefenbach

Kirchlicher Segen für

Kürzlich erhielt die BRK-Tagespflege in Tiefenbach einen neuen Bus, mit dem die Gäste morgens von zu Hause abgeholt und am Nachmittag wieder zurückgefahren werden.

Pfarrer Albert Hölzl segnete den neuen Bus der BRK-Tagespflegestation in Tiefenbach. Foto: Scherr
Pfarrer Albert Hölzl segnete den neuen Bus der BRK-Tagespflegestation in Tiefenbach. Foto: Scherr

Tiefenbach.Um den Bus und alle Insassen unter den Schutz Gottes zu stellen, begrüßte die Leiterin der Einrichtung, Michaela Huber, Pfarrer Albert Hölzl, Bürgermeister Ludwig Prögler und die Hausherrin Anna Wagner. Vor der Segnung hielt der Geistliche eine Andacht. Er dankte Ludwig Prögler und Anna Wagner dafür, dass es Leute gab, die die Tagespflege ermöglichten, und den Betreuerinnen der Senioren. Pfarrer Hölzl freute sich, dass die Marienstatue eines Gastes zum Weihen hier war. Der Segen sei für die Menschen, die an Maria glauben und zu Maria beten, sagte er. Man sei hier aber auch deshalb zusammengekommen, um den Segen für den neuen Beförderungsbus zu erbeten. Hier wird nicht das Fahrzeug an sich gesegnet, sondern die Menschen, die die Gäste von zu Hause abholen und zur Tagespflege bringen und auch wieder heim- oder zu Ausflügen fahren. Nach einem Schlusslied und dem Segen für die Anwesenden ging Pfarrer Hölzl zu dem geschmückten Fahrzeug und besprengte es mit Weihwasser. Die Senioren der Tagespflege freuten sich über den Besuch des Geistlichen und über die Andacht. Es ist angedacht, dass Pfarrer Hölzl regelmäßig in die Einrichtung kommt und mit den Gästen betet. Michaela Huber dankte Pfarrer Hölzl für die Segnung und Andacht, sowie Bürgermeister Prögler und Anna Wagner für ihr Kommen. (wik)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht