MyMz
Anzeige

Zandt/Harrling

Kirchweih mit Gottesdienst gefeiert

Am Sonntag hat die Kirchengemeinde Harrling das Patrozinium mit einem festlichen Gottesdienst gefeiert.
Rosi Stelzl

Pater John erteilte den feierlichen Segen. Foto: Rosi Stelzl
Pater John erteilte den feierlichen Segen. Foto: Rosi Stelzl

Zandt.Zelebriert wurde er von Pater John und Diakon Peintinger. Der Kirchenchor unter der Leitung von Sepp Meindl gestaltete den Gottesdienst mit. Das Fest wurde wegen der Segnung des Feuerwehrhauses in Zandt um eine Woche vorverlegt.

Zu Beginn informierte Diakon Martin Peintinger, dass der Urlaubsvertreter von Pater John, Pater Matthias Tang, erkrankt sei und im Krankenhaus behandelt werde. Peintinger bedankte sich bei Pater John, weil er seinen Urlaub unterbrochen habe. Pater Matthias wurde mit Gebeten um baldige Genesung in die Gottesdienstfeier miteingeschlossen.

Mit dem Lied „Ein Haus voll Glorie schauet“ wurde der Gottesdienst eingeleitet. Pater John hieß alle willkommen. „Unser christlicher Glaube soll sein wie der des heilige Bartholomäus: Jesus ist gekommen, um Feuer auf die Erde zu werfen und er will, dass das Feuer unseren Glauben neu entfacht.“ Nach dem Segen bedankte sich Pater John bei allen, die den Gottesdienst vorbereitet hatten. Mit der Bayernhymne endete der Gottesdienst zu Ehren des heiligen Bartholomäus. (kts)

Sie sind noch nicht registriert?

Neu registrieren

MessageBox

Nachricht